+ + + Anzeige: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Tre Torri Verlag. Danke für die tollen Bücher. + + +

Die Kochprofis auf RTL 2 dürfte so gut wie jeder kennen, der sich ein wenig fürs Kochen, TV-Kochsendungen und Rezepte, bzw. Essen interessiert. Das Meiste trifft auf auch mich zu und so saß ich in einer ruhigen Minute schon das ein oder andere mal vor dem Fernseher und habe mir die Kochprofis angeschaut. So entging mir natürlich nicht – einmal durch die TV-Werbung, durch Gespräche mit Freunden und auch beim Stöbern durch Buchläden – dass es zu der beliebten Serie auch die passenden Kochbücher gibt. Da ich von einigen von euch lieben Lesern gebeten wurde diese Bücher zu testen, hier nun mein Bericht für euch.

Band 1: "Unsere Kochschule"

Band 1: „Unsere Kochschule“

Band 2: "Das große 1x1 des Kochens"

Band 2: „Das große 1×1 des Kochens“

Wer das TV-Format „Die Kochprofis“ noch nicht kennt, kurz gesagt: Drei bzw. vier bekannte Spitzenköche reisen in jeder Sendung mit ihrem Bus zu kurz vor dem Ruin stehenden Restaurants, testen dort das Essen von der Karte und helfen den Inhabern mit neuen Ideen, Ansätzen in der Küche und auch wirtschaftlichen Tipps zu neuem Erfolg. Insgesamt wurden über 300 Sendungen und unzählige Testgerichte innerhalb dem 10-jährigen Bestehen der Kochprofis gedreht bzw. gekostet. Herunter gebrochen passiert  in den drei hilfreichen Kochbüchern selbiges wie in  der Serie: Die Kochprofis erklären euch, wie ihr gut und mit Spaß kochen könnt. 🙂

Zusammen sind es aktuell drei unterschiedliche Bücher von den Kochprofis. Mitte/Ende September diesen Jahres erschien das dritte Buch der gleichnamigen Triologie „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ und ich hab nicht lange gezögert und mir alle drei ein wenig näher angeschaut.

Buch Nummer 1 („Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ | Unsere Kochschule) erschien im Jahr 2013 und zeigt die neue Kochschule auf eine unkomplizierte und originelle Art und Weise, welche selbst Anfänger zum Ausprobieren und Experimentieren verleitet. Ende 2014 erschien dann auch schon Band Nummer 2 („Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ | Das große 1 x 1 des Kochens), in welchem die Kochprofis den Fokus darauf setzen, das perfekte Menü zu zaubern. Die vier Spiteznköche lüften ihre Küchengeheimnisse und zeigen in diesem Buch in einfach verständlichen Schritten und Rezepten, wie das perfekte Menü gelingt – sprich ihr bei euren Gästen, Freunden, Partner (und euch selbst) ordentlich Eindruck schinden könnt. 🙂 Und weil es die Kochprofis wie oben erwähnt, heuer schon seit 10 Jahren gibt, kam pünktlich zum Jubiläum im September 2015 der dritte Band („Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ | Die hundert besten Rezepte) in die Buchläden. Durch den Titel liegt der Inhalt auf der Hand: 100 abwechslungsreiche Rezepte – aufgeteilt in 10 hilfreiche Themenkapitel – warten im Jubiläumskochbuch auf euch: Egal ob Schnitzel oder Pasta, oder auch – ganz besonders – die Fan-Rezepte von Sendungszuschauern befinden sich ebenfalls in dem Buch. So habt ihr gebündelt auf 200 Seiten die besten Rezepte aus dem Kochprofi – Rezeptwettbewerb, sowie der Sendung beisammen.

Band 3: Das Jubiläumskochbuch "Die 100 besten Rezepte"

Band 3: Das Jubiläumskochbuch „Die 100 besten Rezepte“

Die Bücher sind übrigens alle im Tre Torri Verlag, dem Verlag für Essen, Trinken und Genuss erschienen und kosten jeweils 19,90€. Kaufen könnt ihr das Buch, bzw. die Triologie,  beispielsweise direkt hier beim Verlag. Dort seht ihr, wenn ihr ganz nach unten scrollt auch über 30 Seiten des Buches um euch einen Eindruck zu verschaffen. Wie auch die anderen beiden Ausgaben (zu jeweils 19,90€ mit a 160 Seiten) verfügt auch das Jubiläumsbuch über zahlreiche farbige Fotos, Rezeptbilder und Tipps und Tricks. So befindet sich beispielsweise eine informative Kollage über die unterschiedlichen Tomatensorten, welche alle zum Kochen verwendet werden können, in den Büchern. Auch eine Übersicht über die nötigen Utensilien, welche zum Kochen benötigt werden, bevor so richtig mit dem Kochen gestartet werden kann ist vorhanden.

Die Kochprofis - Jubiläumskochbuch

Rezept aus dem Jubiläumskochbuch

Natürlich gibt es in jedem Buch ein Register mit allen Rezepten und eine verständlich aufgeschlüsselte Übersicht der einzelnen Kapitel. Die schicken Kochbücher haben alle drei ein Hardcover und gehen so nicht schnell kaputt oder reissen ein. Mit gerade einmal knapp 20€ pro Aussage seid ihr auf jeden Fall gut dabei. Mir hat es sehr viel Spaß gemacht durch die Bücher zu blättern und mir die einzelnen Kurzinterviews mit den Sterneköchen, die Tipps und Tricks derer, sowie natürlich die Rezepte und Berichte über Lebensmittel und Co durchzulesen. Die Bücher machen gut was her, sind aus hochwertigem Papier und bleiben – das sage ich immer gerne dazu – auch offen und aufgeschlagen auf der Seite, welche ihr eben aufschlagt, ohne zuzuklappen oder umzublättern. Oft ist das – zumindest bei meinen Büchern – so und dann hat man fettige Finger und das ganze Buch wird voll, bei der Suche nach der richtigen Seite. Mir fiel es auf jeden Fall positiv auf.

Falls ihr gerne kocht, die Sendung mögt und auch gerne etwas kreativer unterwegs seid, sind die Bücher für euch sicherlich eine wahre Freude und ich kann sie euch nur empfehlen. Ich erwarten neue Kreationen, bekannte Klassiker und auch „schnelle Rezepte“ für zwischendurch, wie zum Beispiel ein „Schneller Kaiserschmarrn“, Krautsalat mit Speck oder ein leckeres Kartoffelgratin. Mit einer gewissen Affinität fürs Kochen, die Küche und Rezepte landet ihr mit dieser tollen Triologie, oder zumindest einem einzelnen Buch von den dreien sicher einen Treffer – zum Beispiel als Weihnachtsgeschenk oder Adventskalenderpäckchen. Über diese tollen Bücher würde ich mich ganz sicher sehr freuen.

Viel Spaß damit.

Buchvorstellung von: Die Kochprofis – Einsatz am Herd – Triologie
Herausgebender Verlag: Tre Torri Verlag | Wiesbaden
Hardfacts: je 160 – 200 Seiten, Hardcover, je 19,90€, viele Farbfotos