Das Buchcover

Das Buchcover

Kochen ganz einfach | Mary Berry – Und schon wieder eine Buchvorstellung von einem lohnenswertem Buch. Heute geht es um das von einer der beliebtesten Koch- und Backbuchautorinnen Großbritanniens verfasste Buch „Kochen ganz einfach“. Zugegeben, bis dato hatte ich noch nicht so viel von Mary Berry gehört, als ich dann jedoch durch eine Empfehlung das Buch „Kochen ganz einfach“ in der Hand hatte wurde ich neugierig.  Insgesamt hat diese über sage und schreibe 80 Back- und Kochbücher verfasst und ist Teil einer britischen Jury im TV.Ich habe mich ein wenig umgehört, mich mit vielen kochaffinen Freunden und Bekannten unterhalten und festgestellt, dass Mary Berry in Kennerkreisen als die Grande Dame der britischen Kochszene gilt und derzeit – nach Großbritannien – nun auch Deutschland mit Ihren Büchern erobert. Das zur Autorin. Nun zum Buch:

Detaillierte "Step by Step"-Beschreibung

Detaillierte „Step by Step“-Beschreibung

Dieses heißt natürlich nicht umsonst „Kochen ganz einfach“, denn genau das soll das Kochen dank des Buches sein: Einfach – und das selbst für Anfänger, Einsteiger und „grenzwertige“ Kochgenies wie mich. 😉 Das Buch überzeugt mit zahlreichen Tricks, Tipps und detaillierten Beschreibungen von M. Berry. Schon beim ersten Durchblättern fielen mir sofort die leicht verständlichen Erklärungen und wirklich brauchbaren Tipps auf. Für Aufbau und Inhalt ganz klar: Daumen hoch, vor allem auch, weil das „Kochen ganz einfach“ – Buch das erste ist, welches in deutscher Sprache erscheint. Es werden über 100 klassische Rezepte beschrieben – jedes einzelne so verständlich, dass das Nachkochen ein Kinderspiel wird.

Kategorien-Unterteilung

Kategorien-Unterteilung

Mit hilfreichen Bildern werden hier alle einzelnen Arbeitsschritte inklusive Text erklärt. Grundtechniken werden beschrieben und hilfreiche „Rettungstipps“ für uns wohl alle (hoffentlich nicht nur mir… ;-)) bekannte, scheinbar ausweglose Situationen beim Kochen genannt. Auch die Aufteilung des Buches in hilfreiche Kapitel, bzw. Kategorien hilft beim Zurechtfinden. Suppen, Vorspeisen, Fleisch- und Fischgerichte, sowie Desserts und Backwert können mit Hilfe des kleinen Wunderwerkes problemlos gelingen. Die Rezepte sind klassisch – mit internationalem Touch – und liefern durch ihre Vielfalt neue Inspiration für Hobbyköche. Damit ihr euch das ein wenig besser vorstellen könnt: Euch erwarten Rezepte wie Suppe von gerösteten Tomaten, kalte Lachsterrine, gepfeffertes Rinderfilet oder auch sahnige Linguine mit Meeresfrüchten. Genauso sind aber auch Klassiker wie beispielsweise ein köstliches Gemüsegratin, Penne mit Kirschtomaten oder auch süße Sünden wie Brombeer-Holunder-Sorbet oder Kaffee-Walnuss-Muffins in M. Berry´s Kochbuch enthalten. Mir persönlich gefällt die bunte Vielfalt der Rezepte, die zahlreichen Bilder (über 500 Stück!) und die lebendig und leicht verständliche Beschreibung am besten.

Das Buch hat 320 Seiten und über 500 Farbfotografien. Es ist in übersichtliche Kapitel unterteilt und man findet leicht wonach man sucht, bzw. kann sich auch in dem übersichtlichen Register ein köstliches Gericht heraussuchen. Mein persönliches Fazit: Ein wundervolles Werk, welches auf Grund der detaillierten Beschreibungen einwandfrei für Anfänger geeignet ist. Oft finde ich – wenn ich denn mal privat für mich koche – ist es schwierig, sich genau vorzustellen, was bei bestimmten Arbeitsschritten des Rezeptes zu tun ist. Die im „Kochen ganz einfach“-Buch enthaltenen detaillierten Beschreibungen mit Bildern helfen mir da enorm. Das Buch macht große Freude und hält sich super in den Händen. Für 300 Seiten Kochspaß ist der Preis i.H.v. 24,95€ mehr als angebracht. Übrigens ganz sicher ein wundervolles Weihnachts-, Geburtstags- oder „Zwischendurchgeschenk“ für die Freundin oder den Freund. Damit verschenkt ihr nicht irgendein langweiliges Kochbuch mit gängigen Rezepten, nein – „Kochen ganz einfach“ bietet wesentlich mehr: Raffinierte und dennoch verständliche Rezepte, präsentiert und erklärt mit vielen Bildern, viel Pepp und Freude beim Zubereiten.

Viel Spaß damit.

Buchvorstellung von: Kochen ganz einfach – Mary Berry
Herausgebender Verlag: Dorling Kindersley
Hardfacts: 320 Seiten, > 500 Farbfotografien, 24,95€