+ + + Anzeige: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Harlachinger Jagdschlössl. Vielen Dank! + + +

Harlachinger Jagdschlössl - Bierbrunnen und Bier Sprizzer - 3

Das Harlachinger Jagdschlössl

Vor kurzem war ich wieder mal in Harlachinger Jagdschlössl. So weit nichts besonderes, denn das bin ich ja bekanntlich des Öfteren. Dennoch: Es gibt Neues zu berichten. Lest bitte – auch die Ladies unter euch – bis zum Schluss, denn sowohl für männliche, als auch weibliche Fans der bayerischen Küche und des bayerischen Biers gibt es Gutes über eines meiner liebsten Wirtshäuser im Münchner Süden zu berichten. Vorab – wer das Wirtshaus tatsächlich noch nicht kennt, sollte sich schämen 😉 und kann sich im vorangegangenen Artikel über das Jagdschlössl erkundigen.

Harlachinger Jagdschlössl: Bestes Bier von Hofbräu München

Im Harlachinger Jagdschlössl gibt es neben exzellenter bayerischer Küche auch das gute bayerisches Bier von Hofbräu München. Das Bier aus dem Jagdschlössl stammt also aus der 1589 gegründeten Brauerei, welche unter der Dachmarke „Hofbräu München“ ober- und untergärige Biere herstellt und vertreibt. Das Staatliche Hofbräuhaus ist mit seinem Bier und seiner Brauerei mitunter für und durch den Ausschank auf der Wies´n und einem der dort größten Festzelte sehr bekannt. Das gleiche gute Bier gibt´s außerdem natürlich auch in zahlreichen gastronomischen Betrieben Münchens. Einer davon: Das Harlachinger Jagdschlössl. Jetzt hab ich aber natürlich nicht nur einfach ein Bier bestellt und will euch darüber berichten, sondern viel mehr über eine absolute Besonderheit in München, in Verbindung mit dem guten Bier von Hofbräu München.

Im Jagdschlössl könnt ihr nämlich etwas erleben und machen, dass ihr in München so nirgends anderswo könnt. Bier selber zapfen am Bierbrunnen. Ja richtig. An zwei eigens für das Harlachinger Jagdschlössl gestalteten Tischen mit jeweils einem kupferfarbenen Bierzapfhahn, könnt ihr euch „eure Hoibe“ selbst zapfen. Kinderleicht und für jedermann machbar. Irgendwelche Kenntnisse braucht ihr dafür nicht. Das Bier, welches über den Zapfhahn am Bierbrunnen gezapft wird, wird in 0,10l-Schritten abgerechnet. Mit 77 Cent für 100 ml bezahlt ihr 77 Cent und seit sozusagen mit 3,85 für die halbe Mass dabei.

Der Bierbrunnen zum selbst zapfen im Harlachinger Jagdschlössl

Der Bierbrunnen ist sowohl für einen entspannten Abend zu zweit buchbar, genauso aber ideal für Gruppenevents. Ganz egal ob zum Geburtstag, für Junggesellenabschiede oder auch Firmenevents: Für jeden der bayerische Küche und Bier mag (…also für alle Münchner ;-)…), ist das Zapfen am Jadschlössl-Bierbrunnen eine abwechslungsreiche und kreative Alternative zum üblichen Wirtshaus. Ihr steht gemütlich mit bis zu acht Kollegen, Bekannten und Co an eurem Tisch mit Bierbrunnen (sprich bis zu 16 Personen an beiden Tischen sitzend möglich), bekommt auf der eingebauten Digitalanzeige euren aktuellen Zapfstand mit und könnt euch entspannt und sogar ohne immer wieder neues Bier bei den netten Kellnerinnen und Kellnern bestellen zu müssen, Bier zapfen. Cool, oder? Noch besser: Das Harlachinger Jagdschlössl bietet euch sogenannte Pakete für Gruppe ab vier Personen an. Pro Nase gibt es 2 Liter Bier aus dem Bierbrunnen und das auf der Speisekarte gelistete, reichhaltige Brotzeitbrettl mit bayerischen Snacks und Brot für 22,22€. Wenn ihr also in geselliger Runde beisammen sitzen und bayerisches Essen genießen wollt, ist der Bierbrunnentisch, bzw. die beiden Tische der ideale Treffpunkt für euch.

Harlachinger Jagdschlössl - Bierbrunnen und Bier Sprizzer - 4

Prost mit den neuen Bier-Sprizzern im Jagdschlössl

Hugo und Aperol Spritz ade! – Der Bier Sprizzer ist da.

So Ladies, da ihr ja sicherlich auch mitfeiern wollt und euch so ein Bierbrunnen gegebenenfalls nur mittelmäßig „in Feierlaune versetzt“, gibt´s für euch noch was richtig tolles. Versteht mich nicht falsch – natürlich dürft ihr euch auch – allein oder in der Gruppe – am Bierbrunnen bedienen, solltet ihr jedoch zum Beispiel mit euren Mädels unterwegs sein oder einfach nur ausgelassen sitzen, ratschen und ein paar Drinks genießen wollen, hab ich DIE neue Revolution schlecht hin für euch. 😉 ….passt auf: Ich bin nicht nur bekennender Cola Zero-Junkie, nein, auch der geliebte Hugo hat für mich erhebliches Suchtpotenzial. Als ich nun kürzlich im Jagdschlössl war – und ich bestelle mir immer einen Hugo am Abend zum Wasser dazu – lachte mich von der Schiefertafel an der Wand eine neue Form des Spritz an, nämlich der Bier-Sprizzer. Bevor ich nun ins Detail gehe: Probiert ihn einfach! Ich selbst bin kein großer Biertrinker, aber die neuen Sprizzer im Jagdschlössl sind soooo gut. Nicht zu intensiv im Biergeschmack und dennoch im Abgang eine klar erkennbare Biernote. Dazu schön fruchtig und erfrischend. Durch die Frische und das Bier eignen sich die Sprizzer sowohl im Winter, als auch im Sommer als idealer Begleiter beim Essen oder auch, wenn ihr einfach nur etwas trinken wollt. Serviert im gleichen Glas wie der Aperol Spritz oder der Hugo bekommt ihr die Bier-Sprizzer für jeweils 5,20€ in verschiedenen Sorten serviert. Aktuell gibt es den Sprizzer mit Holunder und Bier in den Sorten Kirsche, Maracuja und Himbeere. Ich hab gleich zwei verschiedene Sorten probiert und hätt´wohl auch zur dritten nicht nein gesagt, wäre ich nicht schon leicht angetüdelt gewesen. 😉 Natürlich dürfen das neue Kultgetränk auch echte Kerle bestellen. Schief angeschaut wird da keiner. Genauso wird beim obigen Angebot für 4(+)-Gruppen auch ein Auge zugedrückt, falls ausnahmsweise lieber die Sprizzer als das Bier von den Mädels bestellt wird.

Harlachinger Jagdschloessl Bierbrunnen

Mein persönliches Fazit

….liegt hier auf der Hand. Ausprobieren bzw. Zapfen! Also meine Lieben…wenn ihr das nächste Mal in der Gegend seid, bzw. besser noch…setzt euch ins Auto und fahrt hin…dann probiert mir den Bier Sprizzer, schnappt euch die Freundin, die Freunde, Kollegen, Bier- und (bald wieder aktuell) Fußball-Fans und ab geht´s ins Harlachinger Jagdschlössl zum Bierzapfen am Bierbrunnen oder eben auch in einer gemütliche Runde zum Bier Sprizzer schlürfen. Ich komm mit – sagt mir Bescheid. Ich bin mir in diesem Fall recht sicher: Der Bier Sprizzer ruft dem Hugo oder auch klassischen Aperol Spritz ganz leise und langsam (aber sicher) „Ade, ade!“ („Servus!“ hoid…) zu. 😉

Besuchte Lokalität: Harlachinger Jagdschlössl
Adresse: Geiselgasteigstraße 153, 81545 München
Website:  Harlachinger Jagdschlössl