+ + + Anzeige: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit pizza.de. Vielen Dank! + + +

Hot Wok Lieferdienst Check pizza de Erdnusssauce Nudeln

Nudeln mit dicker Erdnusssauce

Hot Wok – Lieferdienstcheck über pizza.de | asiatisches Restaurant – Mein insgesamt vorletzter Lieferdienst-Check hat statt gefunden – man soll ja bekanntlich immer aufhören, wenn es am schönsten ist. Wie meistens war mir nach asiatisch. Da ich in meinen letzten Tests ja etwas experimentierfreudiger war, habe ich mich dieses mal wieder bei den Asiaten umgesehen. Damit es aber auch für euch nicht zu langweilig wird und ihr nicht langsam bezweifelt, ob ich vielleicht doch eine halbe Japanerin bin, habe ich mich diesmal auf andere Speisen an Stelle von Sushi fokussiert. 🙂

Angebot vom Hot Wok Lieferdienst

Meine Entscheidung viel auf Hot Wok. Hot Wok hat zwei Niederlassungen in München, beide in der Perlacher Ecke angesiedelt. Ich bestellte bei der Niederlassung in der Ampfinger Straße. Wenn der Lieferdienst noch nicht geöffnet hat könnt ihr hier auch vorbestellen, sprich euch durch das angebotene Menü klicken und euer Essen aussuchen. Angeboten wird vieles. Neben preiswerten Mittagsangeboten gibt es diverse Thaigerichte, Sushi (Maki, Nigiri, Uramaki, Temaki, Sashimi und Menüs), Fleischspeisen, Gerichte mit Meeresfrüchten, Reis- und Nudelgerichte – auch für Vegetarier – sowie Vorspeisen, Suppen, Salate, Getränke und Desserts.

Hot Wok Lieferdienst Check pizza de Curry Lachs

Das Currygemüse mit Lachsfilet

Auswahl und Bewertung der Speisen

Einmal gab es Pad Thai mit Garnelen. Wenn auch sehr gängig und „eingedeutscht“. Eines meiner liebsten Gerichten aus der thailändischen Küche, wenn es gut gemacht ist. Die Portion (für 12,90€) mit Garnelen war riesig. Wie schon öfter bei meinen Lieferdienstchecks angesprochen, muss man natürlich immer ein wenig unterscheiden ob man sein Gericht auf dem Teller angerichtet erhält oder eben in einer praktischen und wärmespeichernden Aluminium-Box. Das Essen kann dann einfach nicht so appetitanregend präsentiert werden, wie beim Thailänder. So auch hier bei dem Pad Thai. Geschmacklich war dieses in Ordnung und durchaus empfehlenswert. Ausreichend Garnelen, Gemüse und Nudeln waren Teil des Gerichts. Auch das Preisleistungsverhältnis stimmt. Für mich gab es Lachfilet mit Thai Curry (für 13,60€). Ich weiß nicht warum, aber ich rechnete mit einem Stück Lachsfilet und separat abgefüllten Thai Curry, bekam aber massig gelbes und geschmacklich sehr gelungenes Thai Curry mit viel frischem Gemüse und ertrunkenen Lachsstückchen geliefert. Der Fisch war zart und geschmacklich fein, ging in dem geschmacksintensiven Curry aber leider ein wenig unter.

Hot Wok Lieferdienst Check pizza de Salat

Der Salat mit Dressing

Dazu bestellen wir uns noch einmal die gebratenen Nudeln in Erdnuss-Sauce (für 9,40€). Einfach schon, weil Erdnuss so köstlich in jeder nur denkbaren Variante ist. Also Sauce, geröstet, darüber gestreut, als Dip, etc. Hier bei den gebratenen Nudeln wurde leider ein bisschen zu viel mit Erdnuss gespielt, bzw. glich die Sauce von der Konsistenz her eher einem „Dip“ und machte das komplette Essen zu schwer, bzw. sämig. Die Qualität der Nudeln an sich war in Ordnung, es gab nur leider keinen Eigengeschmack mehr. Der Fairness halber muss ich aber dazu sagen, dass „dicke Erdnusssauce“ im Menü stand. Ich empfehle eine Umbenennung in „extrem dicke Erdnusssauce“ ;-). Da ich zum Essen auch immer gerne Vitamine essen habe ich mir einen gemischten Salat mit wahlweise Balsamico-Dressing (für 4,40€) ausgesucht. Der war top und riesig. Ich teilte sogar mit meiner Begleitung und wir ließen ein bisschen was davon über. Wenn ihr also Lust auf Salat zum Hauptgericht habt seid ihr hier richtig.

Hot Wok Lieferdienst Check pizza de Curry Lachs Pad Thai Uramaki Hauptgerichte

Mein Essen

Jaaa, wir hatten Appetit, aber natürlich wollte ich auch ein gut gemischtes Angebot mit reichlich verschiedenen Geschmäckern für euch probieren. Darum bestellten wir uns noch „Alaska Maki“ (für 5,90€) und als süßen Abschluss eine Mango Creme (200 ml für 3,90€). Das Sushi war fein, in meinen Augen aber zu dick gerollt, sprich der ganze Mund war voll Reis. Die Zutaten sind aber frisch und köstlich. Die Mango Creme war super. Mango ist in meinen Augen sowieso eine tolle Dessert-Variation. Schön süß, sättigend und erfrischend zu gleich. Insgesamt bezahlten wir 50,10€ und mussten nicht lange auf die Zustellung warten.

Hot Wok Lieferdienst Check pizza de Curry Lachs Pad Thai Uramaki

Das Pad Thai mit Uramaki

Hardfacts, Infos und persönliches Fazit

Hot Wok kann ich euch empfehlen. Vielleicht nicht zwingend für die Nudeln in sehr dicker Erdnusssauce ;-), sicherlich aber im gesamten. Es gibt bessere, es gibt wesentlich schlechtere Lieferdienste auf pizza.de. Ein Plus für die rasche Zustellzeit und den freundlichen Herren an der Tür. Auch das Preisleistungsverhältnis hat gepasst. Sushi würde ich wo anders bestellen, Pad Thai zum Beispiel wieder hier. Lasst euch selbst von den Bildern überzeugen.

Hot Wok beim Lieferdientportal
Niederlassung Lieferdienst: Peschelanger 13, 81735 München oder Ampfinger Straße 35, 81671 München