[Anzeige]




Sophias Afternoon Ice Tea

Die ansprechende Terrasse des Sophia’s

Event-Tipp: „AFTERNOON ICE TEA“ im Sophia’s (The Charles Hotel) – Von Mai bis Ende August 2018 gibt’s täglich von halb drei bis halb fünf am Nachmittag den neuen „Afternoon Ice Tea“ auf der Sophia’s Terrasse. Genossen werden kann dieser – zum Beispiel bei schlechtem Wetter – natürlich auch in der Sophia’s Bar. Serviert werden Eistee-Kreationen und kleine erfrischende Köstlichkeiten – zubereitet von Küchendirektor Michael Hüsken.

Der Sophia’s Afternoon Ice Tea

Das zentral gelegene Sophia’s ist bekannt für immer wieder neue, innovative sowie abwechslungsreiche Events. Nicht nur wegen der tollen Küche, sondern eben auch der Vielseitigkeit wegen, hat sich das Sophia’s über die letzten Jahre, samt seiner gemütlichen Bar mit Live-Musik, köstlichen Business Lunch und Event-Highlights, zu einem meiner Favoriten entwickelt. Mit den täglich zunehmenden Sonnentagen, findet das Restaurant einen gekonnten Einstieg in die wärmer werdenden Nachmittage. So lockt der neue „Afternoon Ice Tea“ mit verschiedenen Eistee-Kreationen, wie beispielsweise „Jermyn’s Ice Tea“ – ein Earl Grey mit Minze, Mango, Zitrone und Holunder oder auch der „Moroccan Ice Tea“, welcher mit marokkanischer Minze samt Kardamom, Zitrone und Mandarine überzeugt.




Dazu serviert werden unter anderem Sandwiches, welche mit roh mariniertem Thunfisch, Avocado und Limone belegt sind. Auch ein erfrischender Wassermelonen-Salat samt Gurke, Feta und Minze gehört zum Sophia’s Afternoon Ice Tea. Süße Scones, eine kleine Erdbeertarte, eine Macha-Yuzu-Operaschnitte und Eis-Pops runden das kulinarische Vergnügen am Nachmittag gekonnt ab.

Grill & Chill BBQ im Sophia´s 2

Die Terrasse vom Sophia’s

Auch Lust auf den Afternoon Ice Tea?

…dann müsst ihr euch nur ins The Charles Hotel begeben, rechts in der Hotel-Lobby ins Sophia’s abbiegen und euch um 14:30 Uhr – pünktlich zum Tee eben – vorfinden. 😉 Wer von der Seite des Alten Botanischen Garten kommt, findet auch direkt zur Terrasse, ohne das Hotel durchqueren zu müssen. Der sommerliche High Tea samt speziellen Eistees und feinsten Köstlichkeiten von der Etagère, liegt preislich bei 42 Euro pro Person. Wer den Sommer gerne mit einem Gläschen Champagner begrüßt, bzw. diesen zu seinem Tee samt edlen Häppchen genießt, der bekommt diesen für insgesamt 55 Euro zum Afternoon Ice Tea serviert. Reservieren ist nicht zwingend nötig, ihr könnt bei plötzlich auftretender Sommer- und Eisteelust auch spontan vorbeikommen. Je nach Lust und Laune der Sonne und Wunsch auf einen Terrassenplatz variiert die freie Platzwahl.

Sophia’s-Sommer – das restliche kulinarische Programm

Wer den Afternoon Ice Tea dann ausprobiert hat oder vielleicht doch mehr Lust auf gutes vom Grill hat, der hat bei schönem Wetter, jeden Mittwoch und Donnerstag ab 18 Uhr, von Juni bis September 2018 bei Grill & Chill die Möglichkeit dazu. Auf der Sophia’s Terrasse wird dabei in entspannter Atmosphäre bei chilligen Beats, bestes vom Grill serviert – Vorspeisenbuffet inklusive, ab 36 Euro pro Person.

Der „BBQ Chefs Table“ hingegen, holt für Gruppen zwischen 10 bis 20 Personen, den Küchendirektor Michael Hüsken oder sein Stellvertreter Gideon Huth, direkt zu euch an den Tisch bzw. an den Grill. Vor den Augen der Gäste nämlich, wird gegrillt und kostbares an Grilltipps von diesem preisgegeben. Inklusive Champagner-Empfang, Getränke und Fünf-Gang Menü liegt der Chefs Table bei 199 Euro pro teilnehmenden Gruppenmitglied.

Weinmahleins Sophia's Restaurant April

Sternekoch Michael Hüsken |

Außerdem könnt ihr noch bis 26. Mai das köstliche „Sophia’s Spargel Menü“ mit Spargelsalat, pochierten Bio-Ei, Spargel-Schaumsüppchen, Ragout vom Schrobenhausener Spargel und vielem mehr (für 65 Euro pro Person) genießen sowie euch für den Muttertagsbrunch (13. Mai) oder den Jazz Brunch (8. Juli; …ich nehme wohl daran teil…) einen Tisch reservieren. Alle Events, Highlights, Live-Auftritte in der Bar und Co. könnt ihr euch auch auf der Website vom Sophia’s Restaurant & Bar raus suchen.

Über das Sophia’s Restaurant & Bar

Ihr wart noch nie im Sophia’s? – Wie bitte? 😉 Und das, obwohl ich so viel darüber berichte. Naja,…sei euch verziehen, dann sehen wir uns ja zum Sophia’s Afternoon Ice Tea. Wer davor ein bisschen was erfahren möchte, hier ein paar Infos: Das Botanical-Bistronomy-Konzept von Sophia’s Restaurant & Bar ist inspiriert von den international Neo-Bistro-Trends in Paris, New York oder London und natürlich vom Alten Botanischen Garten gleich vor der Tür. Der Raum teilt sich das einzigartige Restaurant mit der urbanen Cocktailbar. Gelebt wird die Bistronomie in gelassener Atmosphäre mit hohem kulinarischen Anspruch. Realisiert von dem ehemaligen Sternekoch Michael Hüsken und seinem Team. Er bekennt Farbe im Sinne von Aromen, Gewürzen und Kräutern, die er akribisch recherchiert, ausprobiert und spannend inszeniert. Das Bar-Konzept folgt mit einzigartigen Drinks und ebenfalls ausgeprägter Phantasie dem botanischen Grundgedanken im Sophia’s. Bar Manager Roman Kern setzt Kräuteressenzen an, trocknet Obst und Gemüse, pulverisiert Liköre, legt Gewürze ein und lässt so seine außergewöhnlichen Cocktail-Kreationen entstehen, die ich im Übrigen auch schon mehrfach rauf und unter getrunken habe.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit dem Sophia’s (The Charles Hotel). Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Sophia’s Restaurant & Bar | Sophia’s Afternoon Ice Tea |Sophienstraße 28, 80333 München
Website
Details/Event: Sophia’s Afternoon Ice Tea – täglich von 14:30 Uhr bis 16:30 Uhr; 42 Euro pro Person
Facebook-Fan werden und nichts verpassen!
Kontakt via Telefon: 089 544 555 1200