Viktualien & Wein – Das Marktfest am Viktualienmarkt – Am 29. und 30. Juni sowie am 1. Juli 2017 geht´s rund am Viktualienmarkt. Das tut´s zwar oft, aber sicherlich nicht in dieser Form. Wir Münchner feiern nämlich Ende Juni/Anfang Juli das 210. Gründungsjahr des Viktualienmarktes. In diesem Rahmen wird heuer zum ersten mal ein Weinfest auf dem Viktualienmarkt auf die Beine gestellt. Veranstaltet wird der feuchtfröhliche Spaß von den Markthallen München, organisiert von meinen „Weinfreunden“ Culinarium Bavaricum. Ausgeschenkt werden tolle Weine von handwerklich arbeitenden Winzern – glasweise.

Viktualien & Wein – Das Marktfest

Der Viktualienmarkt

Viktualien & Wein – Das Marktfest – Was erwartet euch?

Eine ganze Menge! Ganz klar, Wein! Und zwar in Form von 13 Hütten innerhalb des Marktes, in welchen verschiedene Weinregionen ihre Weine glasweise zum Verkauf anbieten. Ihr könnt euch also ordentlich durchprobieren. Mit dabei sind die Regionen Weinviertel – Österreichs größtes Weinanbaugebiet, Burgenland, Frankenwein, Eataly (sprich Italien). Der echte Grüne Veltliner steht anlässlich des Weinviertels, durch die aktuell (und noch bis 30.06.2017) in München stattfindende Aktion „Weinviertel in Deinem Viertel 2017“ im Fokus. Das Burgenland hingegen trumpft mit Schaumweinen sowie dem typischen Zweigelt als frischer Sommerrotwein und kraftvoll dunklen Blaufränkischen auf. Schlendert ihr weiter in die „bayerische Weinecke“, sprich zu den vier Hütten mit Weinen aus dem Anbaugebiet Franken, so erwarten euch grandiose Silvanerspezialitäten. (….ihr erinnert euch: „Spargel liebt Silvaner„….). In den fränkischen Hütten wird aber auch die Vielfalt der aromatischen Rebsorten sowie die Kompetenz bei den Winzersekten gezeigt. Euch erwartet also eine bunte Vielfalt an verschiedenen Weinen.

Viktualien & Wein – Das Marktfest

Alle Weine werden glasweise angeboten

Damit der Magen – neben dem Wein – nicht leer bleibt – versorgt der Viktualienmarkt euch als Besucher des „Viktualien & Wein – Das Marktfest“ mit einem feinen kulinarischen Angebot. So sorgen die drei Tage über, zahlreiche und alteingesessene Standbetreiber des Viktualienmarktes mit passenden Spezial-Winzertellern für den perfekt kulinarischen Genuss zum Wein. Es heißt also auch: Feinen Käse mit frischem Weißwein aus Franken oder dem Weinviertel, Austern mit edlen Schaumweinen oder auch würzige Wurstspezialitäten samt tollen Blaufränkischen aus dem Burgenland genießen. Mit dabei sind: Das fränkische Wursthäusl, Fisch Witte, die Pferdemetzgerei Wörle, der Wurschtstand Telschik, Rottler, die Metzgerei Wöhrmüller, die Münchner Suppenküche, Tretter, Caseus Spezereien, der Tölzer Kasladen, die Hofpfisterei, das Paprika Haus und das Café Nymphenburg. Diese Stände bzw. alle die, die Winzerteller zu den passenden Weinen des Marktfestes ausgeben, sind mit Beachflags „Viktualien & Wein – Das Marktfest!“ markiert, damit ihr euch leichter zurecht findet. Ganz einfach also: Wein schnappen, Fahne suchen, Winzerteller abholen und genießen!

Wine Walks und Sonderverkostungen

Auch werden geführte Weintouren, die sogenannten Wine Walks, und kleine Sonderverkostungen mit den Sommeliers der besten Münchner Restaurants angeboten. Diese können separat bei Interesse gebucht werden. Mehr zu alle dem erfahrt ihr auf der Website von „Viktualien & Wein – Das Marktfest„. Schaut euch auf jeden Fall auf dieser um, denn dort findet ihr auch noch weitere Infos zu den Weinständen, den oben angeschnittenen Themen, dem kulinarischen Angebot. Auch Infos zu den vielen Spezialtastings in den Winzerhütten finden statt und sind über die Website buchbar.




Viktualien & Wein – Das Marktfest

Diverse Weine aus den verschiedensten Regionen

Event: Viktualien & Wein – Das Marktfest
Datum: Donnerstag bis Samstag, 29./30.6 + 1.7.2017
Uhrzeiten: Donnerstag und Freitag von 14:00 Uhr – 20:00 Uhr, Samstag von 11:00 Uhr – 16:00 Uhr

Ort: Viktualienmarkt
Teilnehmende Weinregionen: 13 Hütten – Weinviertel, Burgenland, Frankenwein, Eataly (Italien)
Details: 13 Hütten, Winzerteller, Weine werden glasweise ausgeschenkt, Wine Walks und Sonderverkostungen
Anschrift: Marienplatz (S-Bahnstation – alle Linien, U3/U6)
Website Veranstalter & VVK:  Culinarium Bavaricum