+ + + Anzeige: Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Culinarium Bavaricum. Vielen Dank! + + +

6. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz 4

Ansprechende Abendstimmung und tolle Weine auf dem Odeonsplatz

6. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz | 28. bis 30. Juli 2017 – Am Münchner Odeonsplatz findet heuer zum 6. Mal das Bayerische Genussfestival statt. Das Motto heuer: „Erkunden, feiern, genießen!“. So schließen sich für drei Tage mehr als 50 Winzer aus Franken zusammen und bieten ihre unterschiedlichen Weine zum Verkosten, Kennenlernen und Genießen an. Ausgezeichnete Weine und Winzersekte aus Franken – mal wundervoll frisch und herrlich prickelnd oder auch klassisch elegant und preisgekrönt – können in Kombination mit bayerischen Spezialitäten genossen werden. Mitunter sorgt der Taufkirchner Caterer „Zinners Wirtshaus“ – übrigens auch eine ganz tolle Location zum Essen – mit einem Angebot an feinen Speisen, welche von den fränkischen Weinen ergänzt werden, für Abwechslung. Den Abschluss im Glas bringt ein knackiger aus den Früchten bayerischer Streuobstwiesen gebrannter Bayern Brand. Auf auf mit euch also, auf den Odeonsplatz und erkunden, feiern und genießen.

6. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz – Die teilnehmenden Winzer

Wie erwähnt: Mehr als 50 Winzer aus Franken sind heuer auf dem Bayerischen Genussfestival mit dabei. So steckt „Neues Franken“ in den hellen Bocksbeuteln und Bordeauxflaschen. Ideal für gesellige Runden samt Brotzeit, Spaß mit Freunden und einen spannenden Abend. „Franken Klassik“ ist im grünen Bocksbeutel als idealer Essensbegleiter zu finden. Diese Weine passen einfach immer und zu jedermann. Kommt „Großes Franken“ in die Gläser, abgefüllt im Bocksbeutel oder auch in der Burgunderflasche, weiß jedermann, es gibt Anlass zum Feiern. Und so hat jeder Wein, jeder Winzer und jede Flasche wein auf dem Bayerischen Genussfestival seine ganz eigene Geschichte.

6. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz 5

Über 50 Winzer stellen ihre Weine vor.

WineWalks und Genusshandwerker

Wer es auch heuer auf dem 6. Bayerischen Genussfestival wieder ganz genau wissen will, der schaut sich am besten nach einem der beliebten WineWalks um! Während diesen machen euch Münchner Sommeliers auf humorvolle, entspannte und verständliche Art und Weise Lust auf Wein. Ihr lernt ein wenig über Wein – ganz ohne Fach-Chinesisch, könnt Winzer persönlich kennenlernen, eure Fragen stellen und natürlich Wein für die unterschiedlichsten Anlässe probieren. Meldet euch auf der Website des 6. Bayerischen Genussfestivals zu den WineWalks an. Wie gesagt, ist das eine beliebte Sache und so gibt´s nur noch für Samstag und Sonntag freie Plätze. Schnell also hier zur Anmeldung für die WineWalks. Die Teilnahme selbst ist kostenlos, für die Produktverkostung wird pro Teilnehmer eine Gebühr von 10€ erhoben. Das gilt auch bei der Teilnahme an den Schaukästenprogrammen. Um an diesen teilzunehmen und eigenen und selbst gemachten Käse mit nach Hause zu nehmen, müsst ihr euch ebenfalls für die WineWalks anmelden.

Eine Übersicht aller vertretenen Winzer und „Genusshandwerker“ findet ihr ebenfalls auf der Website. Mit dabei sind mitunter „Milch und Käse aus Bayern“, „FRANKEN – Wein mit Charakter“, „Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten“ sowie „Hofpfisterei – GENUSS & NATÜRLICHKEIT“ oder auch die Metzger-Innung München.

Gewinnspiele im Rahmen des 6. Bayerischen Genussfestivals

Jeden Freitag gibt es ab sofort ein Gewinnspiel, bis es soweit ist und das Festival am Odeonsplatz los geht. Schon am 30. Juni wurde was verlost und das nächste mal ist´s am 07.07.2017 so weit. Hier könnt ihr mitmachen.

Eindrücke vom 5. Bayerischen Genussfestival (Jahr 2016)

 

 

Hardfacts und Infos

Das Festival findet von 28. bis 30. Juli statt. Am Freitag, den 28.07.2017 geht´s von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr, am Samstag, den 29.07.2017 von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr und am Sonntag, den 30.07.2017 von 11:00 Uhr bis 22:00 Uhr rund auf dem Odeonsplatz. Kommt am besten – auch in weißer Voraussicht, da ja Weine verkostet werden, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinien und U-Bahnlinien U3,4,5,6 – Haltestelle Odeonsplatz) und ihr landet direkt auf der Festival-Fläche.Ganz oben steht natürlich auf dem 6. Bayerischen Genussfestival das „selbst genießen“. Ihr könnt vor Ort also entspannen, genießen, interessante Gespräche führen und tolle neue Weine kennenlernen und verkosten. Bereit gestellte Tische mit schattenspendenden Sonnenschirmen sorgen für das richtige Umfeld um relaxt einige tolle Stunden am Odeonsplatz verbringen zu können. Ich freue mich darauf und wünsche euch viel Spaß!



Event: 6. Bayerisches Genussfestival am Odeonsplatz
Programm: fränkische Weine, mehr als 50 Winzer, Bühnenprogramm, WineWalks, Verkostungen
Adresse: Odeonsplatz München (U-Bahnlinie 3,4,5,6; Stadtbus 100)
Website