[Anzeige]




Relevo Geschirr to go ausleihen pfandfrei Gastro 8

So sieht es aus, das Relevo-Geschirr zum pfandfreien Ausleihen

Relevo: nachhaltige ToGo-Verpackung nutzen – In der heutigen Zeit wird es immer wichtiger nachhaltig und stets mit einem aufmerksamen Blick einkaufen zu gehen und sich zu verpflegen. Für mich persönlich werden die Themen „Nachhaltigkeit“, „sparsamer Umgang mit Ressourcen“ und „umweltfreundliches Denken“ immer präsenter – natürlich auch beim Essen. Das kommt einerseits daher, weil wir heuer alle recht „chaotische“ Zeiten durchleben und andererseits, weil in meinen Augen jeder seinen Beitrag zur Verbesserung dieser Bereiche leisten sollte. Ich sehe mich auf jeden Fall in der Verantwortung meinen Teil dazu beizutragen und darum will ich heute über Relevo berichten. Das Startup Relevo habe ich bei einem Feierabend-Drink am Gärtnerplatz für mich entdeckt, nachgefragt und bin begeistert.

Relevo Geschirr to go ausleihen pfandfrei Gastro 1

Da trink sich’s doch gleich besser, wenn an die Umwelt gedacht ist…

Wie funktioniert Relevo?

Relevo ist ein Startup, welches sich das Thema „nachhaltige Verpackung in der Gastronomie“ auf die Fahne geschrieben hat und steht für urbanen, nachhaltigen Lifestyle. Konkret bedeutet das, dass Relevo ToGo-Geschirr aus wiederverwertbaren Material anbietet und uns damit ermöglicht nachhaltig eine ganze Menge Einwegmüll zu vermeiden. Die Relevo-Verpackungen bestehen aus hochwertigem, BPA-freien SAN Kunststoff und werden komplett in Deutschland hergestellt. Das Material ist nicht nur zu 100% recyclebar, sondern auch bruch- und auslaufsicher, mikrowellen- und spülmaschinenfest sowie bis zu 1.000 mal wiederverwendbar.

Wie oft holen wir uns Essen zum Mitnehmen oder auch ein Getränk to go? – Ich jedenfalls bin gut dabei und die Produktion von Müll ist oft unvermeidbar. Wir können als Gast einfach nicht beeinflussen, in welche Verpackung unser Essen gefüllt wird und danach landet es natürlich in der Tonne. Anders mit Relevo! – Mittlerweile könnt ihr schon in über 50 verschiedenen Münchner Restaurants Geschirr pfandfrei (!) ausleihen, daraus essen und wieder zurückbringen. Abgewickelt wird das Ganze unkompliziert über eine App (Download unten verlinkt), in welcher ihr euch mit Name und Email registriert und schon seit ihr mit dabei. Auf einer interaktiven Karte seht ihr alle Partner/Cafés/Restaurants, welche euch eure Bestellung zum Mitnehmen in Relevo-Geschirr füllen.

Relevo Geschirr to go ausleihen pfandfrei Gastro 2

Lust auf nachhaltiges Essen/Trinken to go ?- kein Problem mit Relevo

Alles weitere ist ganz einfach. Ihr habt euch ein Restaurant samt Gericht ausgewählt, bestellt euer Essen vor Ort zum Mitnehmen und scannt euer erhaltenes Geschirr. In der App habt ihr nun in eurem persönlichen Bereich vermerkt, dass ihr beispielsweise einen Becher und eine Bowl ausgeliehen habt. Innerhalb 14 Tage könnt ihr das Geschirr bei einem der über 50 Relevo-Partner wieder abgeben und via erneutem Scan in der App als „zurückgegeben“ vermerken. Ein simples Prinzip, welches uns auf sehr einfachem Wege ermöglicht, ohne zeitlichen Mehraufwand Müll zu sparen. Eine Einschränkung bei der Auswahl der Gerichte oder gar Kosten kommen für euch als Relevo-Nutzer nicht zustande. Die Relevo-Gründer selbst beschreiben ihr Vorhaben so: „Wir sind sehr Glücklich, dass jetzt bereits viele Gastronomen sehr offen für dieses wichtige Thema sind. Trotzdem erhoffen wir uns natürlich noch mehr Awareness innerhalb der Branche für Mehrwegsysteme und die Bereitschaft, diese gemeinsam auszubauen.“

Relevo Geschirr to go ausleihen pfandfrei Gastro 5

Jedes Geschirr-Teil hat einen QR-Code, der vorab gescannt wird mit der App.

Relevo selbst ausprobieren 

Wie eingangs erwähnt, habe ich Relevo am Gärtnerplatz kennengelernt. Grund: Relevo hat das Sanktannas (…eine Neueröffnung im Glockenbach…) als neuen Relevo-Partner dazu gewonnen und hat am vergangenen Wochenende eine „2 für 1“-Aktion gestartet. Wer sich also bei Relevo registriert hat, bekam 2 Getränke zum Preis von einem im Sanktannas ausgeschenkt – natürlich im Relevo-Becher. Frei von Pfand, einfach nur via Scan. So in etwa funktioniert es dann auch, wenn ihr euch dann zum Beispiel im Wagners (…ebenfalls ein Partner von Relevo…) eine gesunde Bowl, einen Kaffee oder Tee to go holt. Ihr bekommt Essen und Getränke abgefüllt und könnt entspannt unterwegs, an der Isar, im Englischen Garten oder wo auch immer essen und trinken und das Geschirr im Anschluss oder eben innerhalb der nächsten 14 Tage zurückbringen. Habt ihr viel um die Ohren oder seid eher von der vergesslichen Sorte ;-), erinnert euch Relevo via Email und App-Hinweis an die Rückgabe bei einem der Partner. Cool, oder?

Relevo Geschirr to go ausleihen pfandfrei Gastro 4

„Zero Waste“ dank Relevo für euer Essen to go

Ich fand’s super unkompliziert und dadurch, dass ich nun einmalig in der App hinterlegt bin, wird jeder weitere Scan bzw. jede weitere ToGo Bestellung noch unkomplizierter. Das Gefühl Material eingespart und somit Müll vermieden zu haben macht mich persönlich glücklich, da es keinen Nachteil und keinen Mehraufwand für mich bedeutet, ich parallel aber dennoch etwas gutes für unsere Umwelt tun kann. Probiert Relevo aus, es lohnt sich. Als nettes „Zuckerl“ on Top: Wenn ihr die Partner auf der App durchstöbert entdeckt ihr sicherlich die ein oder andere Location, die ihr bis dato vielleicht noch nicht kanntet. Also auf auf! 🙂

Falls ihr Gastronom seid und teilnehmen wollt, stelle ich gerne den Kontakt für euch her. Wenn ihr jetzt von der Idee gelesen habt und euer Lieblingsrestaurant zum Mitmachen animieren wollt, könnt ihr mich gerne auch mit der entsprechenden Info kontaktieren. Vielen Dank.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Relevo. Danke! +++

Kontakt für Anfragen


Relevo – nachhaltige Verpackung für euer/eure ToGo-Food/Drink
Website | Instagram-Profil von Relevo

Details: Relevo verleiht euch pfandfrei Becher und Bowls für euer ToGo-Food/-Getränk;
einfach App downloaden, registrieren und in über 50 Münchner Restaurants nutzen

Relevo-App download





Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.