Biancas Tasty Tour Flughafen Muenchen„BIANCAS TASTY TOUR“ | Test der Flughafen München-Gastronomie – Ein neues großes Projekt geht an den Start. Eines auf das ich mich sehr freue und sicherlich auch den meisten von euch gefallen wird, bzw. ein Stückchen München und dessen Gastronomie beleuchtet, die ihr vielleicht bis dato noch nicht entdeckt oder ausprobiert habt. Unter dem Namen „Biancas Tasty Tour“ (#biancastastytour) werde ich die Gastronomie am Münchner Flughafen vorstellen und euch die Vielzahl und die damit einhergehende Vielfalt des Münchner Flughafens und dessen kulinarische Möglichkeiten vorstellen. Im Detail bedeutet das, dass ich jede Menge unterschiedliche Restaurants am Flughafen testen werde und euch im 14-tägigen  Turnus über meine Erfahrungen vor Ort berichte.

Biancas Tasty Tour Mangostin

Wird mitunter auch getestet: Mangostin in der Terminalstraße 2

Zum Start dieses Projektes habe ich mich natürlich mit dem Team vom Flughafen München zusammen gesetzt und auch vorab schon geschaut, welche Restaurants für euch Leser interessant sein könnten, welche ihr ggf. schon aus der Münchner City von anderen Niederlassungen kennt und welche Locations für euch vielleicht noch ganz neu sind. Da ich mich in den letzten Wochen nun schon viel mit der Thematik „Essen gehen am Flughafen“ auseinander gesetzt habe, kann ich euch schon jetzt sagen, dass es sicherlich spannend, informativ und zugleich ziemlich lecker wird. Sinn der Sache ist bei Biancas Tasty Tour, dass ihr bei eurem nächsten Besuch am Flughafen vielleicht in das ein oder andere von mir vorgestellte Restaurant zum Essen geht oder – noch viel besser – vielleicht auch das Wochenende dafür nutzt um euch in eurer Freizeit kulinarisch am Flughafen verwöhnen zu lassen. Ihr werdet staunen welch kulinarische Highlights euch hier erwarten.




Biancas Tasty Tour Airbraeu

Der kommende erste Test: Airbräu

Für einen guten Einstieg und falls ihr euch noch nichts darunter vorstellen könnt, bzw. vielleicht auch mich und meine Website noch nicht kennt, hat mich der Flughafen München interviewt. Hier in dem kurzen Clip erfahrt ihr also zum „Warm werden“ von Biancas Tasty Tour mehr über mich und was mich dazu bewegt hat die Flughafen München Gastronomie zu testen. Ihr bekommt einen ersten Eindruck in das kulinarische Angebot vor Ort und ich nehme euch mit auf Biancas Tasty Tour, sprich meine kulinarische Reise durch den kompletten Flughafen. Auch, was als erstes getestet wird verrate ich euch in dem Video.

Zugleich möchte ich gleich zu Beginn meiner Tour mit falschen Vorurteilen, was den Flughafen angeht, aufräumen: „Teures Parken, geringes Angebot,

Biancas Tasty Tour - Bagutta

Wird mitunter getestet: Das bagutta in der Terminalstraße 2

viel zu hohe Preise für’s Essen!“ – alles Pustekuchen, wenn man sich genauer umschaut. Kommt mit mir zusammen für die kommenden Wochen und Monate auf meine Tasty Tour und lasst euch überraschen. Frisches Sushi, klassisch bayerische Schnitzel, saftige Steaks und brotlose Burger sind nur ein ganz kleiner Teil des Angebots.

Lernt den Flughafen mit mir gemeinsam von einer anderen Seite kennen. Nur abheben und landen ist lange nicht mehr das alleinige Aushängeschild des Flughafen Münchens. Gerne könnt ihr auch persönlich bei mir anfragen, welche Restaurants alles getestet werden oder eure Wünsche äußern. Ihr verpasst keinen der Artikel wenn ihr auf meiner Website, meiner Fanpage und der Fanpage des Flughafen Münchens regelmäßig vorbei schaut. In Kürze gibt´s schon den ersten Artikel mit der Bewertung des Airbräu Münchens.

Hier geht es zum „Vorstellungsvideo von Biancas Tasty Tour“: