[Anzeige]




Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store1325-2

Die Pop-up-Store Produkte komme mit eurem Gemüse und Obst zu euch

Sei Teil des digitalen „Pop-up-Stores“ der Gärtnerei Böck |Könnt ihr euch noch erinnern, als ich euch im Oktober und November letzten Jahres von meinem Besuch bei der Gärnterei Böck in Neufarn sowie meiner nach Hause bestellten und individuell zusammen gestellten Gemüsekiste der Gärtnerei Böck berichtet habe? – Lest ansonsten gerne nochmals nach. Nun habe ich mich erneut auf den Weg nach Neufarn bei München gemacht – der Grund: Es gibt seit Anfang Mai dieses Jahres etwas Neues, das sich lohnt kennenzulernen: Den digitalen „Pop-up-Store“ der Gärtnerei Böck mit zahlreichen tollen Produkten. Ich habe nachgefragt, was dahinter steckt und wie man als Start-up seine Produkte dort vorstellen kann. 

Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store1292-2

Ihr stellt euch eure Box zusammen und bekommt auch die Pop-up Produkte in die Kiste ….

Die Pop-up-Store Plattform der Gärtnerei Böck kennenlernen

Manche Ideen finde ich einfach so klasse, dass ich sie direkt mit euch teilen muss. Damals, im November 2020, waren das die individuell zusammenstellbaren Gemüsekisten, heute ist es der brandneue und erst einige Wochen alte, digitale  Pop-up-Store der Gärtnerei Böck. Die Gärtnerei Böck bietet Start-ups hochwertiger Food-Produkte die Möglichkeit an, das eigene Produkt auf der Pop-up Plattform der Gärtnerei Böck online zu präsentieren und zu platzieren.

Auf der Online-Plattform können alle Website- und Shop-Besucher der Gärtnerei Böck vorbeischauen und zusätzlich zu Böck-Gemüse, -Obst und Co. nach Herzenslust in den Pop-up-Produkten der externen Start-ups stöbern sowie unkompliziert neues kennenlernen. Als teilnehmendes Start-up bekommt man so ganz einfach die Möglichkeit, das eigene Produkt einer breiteren Masse anzubieten und es einer neuen, bis dato eventuell noch nicht erreichten Zielgruppe vorzustellen. Gerade für noch sehr junge Start-ups ist die Platzierung im digitalen Pop-up-Store ideal! Es kann in den hart umkämpften Online-Markt für neue Food-Produkte reingeschnuppert und eine erste Resonanz für das eigene Produkt festgestellt werden. Ohne zwingend den eigenen Online-Shop auf der Website zu integrieren, oder auch Logistik und Versand zu koordinieren, kann so festgestellt werden, wie das eigene Produkt bei den „Foodies“ ankommt. Klasse, oder? Verpacken und ausliefern bzw. in die Abholboxen packen tut’s im Übrigen natürlich auch die Gärtnerei direkt. Food Start-ups, die mit machen, haben also keinerlei Aufwand damit, sobald die Produkte der Gärtnerei Böck in Neufarn zur Verfügung gestellt sind und es von dieser digital in dem Pop-up-Store eingepflegt wurde.

Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store8993-2

Immer wieder spannend in der Gärtnerei Böck. Hier halte ich „Popcornmais“ in den Händen.

Warum Pop-up? – Weil jedes der Produkte  – ganz gleich ob Marmelade, veganer Wrap, Pasta-Sauce, Rum, Schinken, Honig, Gin, etc. – erst einmal in einer achtwöchigen Testphase in dem digitalen Pop-up-Store online sein wird. Anschließend wird dann zusammen mit der Gärtnerei geprüft,  wie das neue Produkt ankam, ob das Angebot für die bestellenden Kunden nochmals verlängert werden sollte und ob – im besten Fall – dieses in den „gängigen“ Online-Shop der Gärtnerei Böck aufgenommen wird – sprich in der Kategorie „Partnerprodukte“ landet.

Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store Screenshot

Der Pop-up-Store der Gärtnerei Böck mit spannenden Start-up Produkten

Das eigene Produkt vorstellen

Du hast (oder kennst) ein „Food-Start-up“/“Food-Unternehmen“, dessen Start-up Produkte du gerne bei der Gärtnerei Böck online sehen würdest? – Super! Dann erzähl ihnen doch gleich von dieser tollen Idee! – Es läuft ganz einfach. Einfach mit dem super netten Team der Gärtnerei Kontakt aufnehmen, das (eigene) Produkt vorstellen (oder den Kontakt herstellen) und verkosten lassen. Wenn alles passt, steht einer Online-Platzierung auch schon nichts mehr im Wege. Und klar, im digitalen Pop-up Store landen natürlich nur Produkte, die sich in Sachen Philosophie, Machart und Qualität der Gärtnerei Böck anpassen, sprich, es gibt nur essbares von Food-Start-ups zu kaufen, das wirklich hochwertig und gut ist.

Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store Tomaten

Unbedingt probieren – Suchtpotenzial garantiert! Die gefriergetrockneten Tomaten von Böck

Ihr seid interessiert? – Super! Wendet euch am besten via Email mit eurer Idee und Anfrage zu euren Produkten an die Gärtnerei Böck. Danach könnt ihr alles besprechen, lernt das Team kennen, stellt das Produkt vor und es wird für euch nach der Klärung aller Rahmendaten online eingestellt und zu dem von euch gewünschten Preis angeboten. Abgerechnet wird mit der Gärtnerei nach Ablauf der „Testphase“ im Pop-up-Store, die Gärtnerei behält für die Abwicklung, Lagerung, Administration und Koordination 20 % der gesamten Summe ein. Ich persönlich finde die den digitalen Pop-up-Store einfach klasse! Die Vorteile liegen auf der Hand: Es gibt ehrliches Kundenfeedback für die Start-ups von den „Böck-Kunden“ (und dem Team), ihr müsst als Start-up keinen eigenen Shop besitzen und ihr könnt die Plattform als eine Art Sprungbrett in den (Online-)markt nutzen.

Gaertnerei Boeck Neufarn Pop up Store1273-2

Die Pop-up Produkte haben eine genauso gute Qualität wie das Böck-Gemüse

Mein persönlicher Einkauf / mein Fazit

Klar, von mir wird hier nichts vorgestellt, was ich davor nicht selbst getestet habe und so habe ich mir in Verbindung mit einer weiteren individuellen Gemüsebox auch gleich ein paar Produkte aus dem Pop-up-Store bestellt. Konkret gab es für mich zweierlei Marmeladen von HECHT. Einmal eine fruchtige Erdbeere-Rhabarber-Marmelade und als Zweites eine Marmelade Reneklodé – richtig gut. Dazu entschied ich mich für ein natives Olivenöl aus Kreta von der Marke Culterra. Ich wechsle sehr gerne regelmäßig Olivenöl durch und finde die Idee daher super, dort immer wieder mal online nachzuschauen, was es neues gibt.

Euch kann ich nun als Start-up nur empfehlen, das eigene Produkt dort zu platzieren beziehungsweise als Foodie, dort zu shoppen. Auch wenn ihr die Gemüsekisten noch nicht kennt, lohnt sich das Shopping auf jeden Fall – in bin inzwischen süchtiger Stammkunde bei der Gärtnerei Böck. 😉 (Noch ein Tipp am Rande: Probiert UNBEDINGT die gefriergetrockneten Tomaten aus dem Online-Shop – die sind der Wahnsinn!)

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Gärtnerei Böck Neufarn. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Gärtnerei Böck Neufarn | Hochfeldweg 21, 85646 Neufarn
Details: Pop-up-Store der Gärtnerei mit köstlichen Food-Start-up-ProduktenPOP-UP-STORE BESUCHEN!

Auf INSTAGRAM folgen und nichts verpassen!

Kontakt via Telefon: 089 9077478817





Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.