+ + + Anzeige + + +

Weihnachtscookies

Weihnachtscookies

Weihnachtsmärkte in München – Juhu! Sie ist wieder da. Die Advents- und Weihnachtszeit. Und natürlich bekommt ihr von mir, wie auch die letzten Jahre, eine Übersicht für die Weihnachtsmärkte und Christkindlmärkte München. Ich habe heuer ja sogar ein bisschen bei euch nachgefragt, wo ihr gerne hin geht und eure Tipps natürlich beherzigt.

Meine Aufstellung der Münchner Weihnachtsmärkte beschäftigt sich mal mit klassisch, mal bunt, mal „griabig“, mal gemütlich zum darüber laufen – für jeden der richtige Markt eben. Mit dabei sind somit beispielsweise der Mittelalter Weihnachtsmarkt in München, der Weihnachtsmarkt Flughafen München (bzw. heuer erstmals der „Wintermarkt“ am Airport), das Tollwood auf der Theresienwiese, der klassische Markt am Marienplatz, und am chinesischen Turm im Englischen Garten, der Markt am Schloss Blutenburg, der Münchner Märchenwald und Co. Immer mit den jeweiligen Öffnungszeiten, damit ihr wisst, wie lange ihr trinken, feiern und „weihnachteln“ dürft. Das Umland Münchens, sowie die Umgebung unserer schönen Stadt hat auch einiges zu bieten. Ich bin mir sicher ihr findet einen Markt der euren Ansprüchen gerecht wird. Schaut selbst:

DIE KLASSIKER
Wer München kennt, hier lebt und jedes Jahr über die Märkte schlendert, kennt diese hier sicherlich alle. Auch wenn sie natürlich zu den gut besuchten und teilweise sehr überlaufenen Märkten gehören, lohnt sich hier ein Drüberschlendern auf alle Fälle. Sie liegen alle sehr zentral bzw. sind gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Am Marienplatz zum Beispiel könnt ihr Münchens größten Weihnachtsbaum mit rund 3.000 Lichtern bewundern. Der Mittelalterliche Christkindmarkt am Salvatorplatz hingegen überzeugt mit umfangreichen Bühnen- und Musikprogramm, zahlreichen Handwerkern und Ausstellern und die winterliche Landschaft und Idylle ist am Chinesischen Turm mit Blick über den (verschneiten) Englischen Garten einfach nicht zu toppen. So hat jeder Markt – auch wenn sie alle über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind – sein persönliches „Zuckerl“. Den Flughafen Weihnachtsmarkt / Wintermarkt finde ich persönlich etwas kühl, da die Umgebung irgendwie so gar nicht weihnachtlich ist. Dafür sind Glühwein, Reiberdatschi und Co besonders lecker.

1. Christkindlmarkt am Marienplatz


Geöffnet von: 24.11. – 27.12. 2015
Mo.-Sa. 10:00 – 21:00 Uhr
So. 10:00 – 20:00 Uhr, 24.12. 10:00 – 14:00 Uhr
Marienplatz München (Marienplatz)
Website

2. Christkindlmarkt auf dem Tollwood


Geöffnet von:
24.11. – 31.12.2015
Mo.-Fr. 14:00 Uhr – 01:00 Uhr
Sa.-So. 11:00 Uhr – 01:00 Uhr
Theresienwiese München  (Theresienwiese)
Website

3. Mittelalterlicher Christkindlmarkt


Geöffnet von: 26.11. – 23.12.2015
täglich von 11:00 Uhr – 20:00 Uhr
Am Salvatorplatz 1 (Odeonsplatz)
Website

4. Schwabinger Christkindlmarkt


Geöffnet von: 27.11. – 24.12.2015
Mo.-Fr. 12:00 Uhr – 20:30 Uhr
Sa.-So. 11:00 Uhr – 20:30 Uhr
Forum Münchner Freiheit (Münchner Freiheit)
Website

5. Weihnachtsmarkt am Chinesischen Turm


Geöffnet von: 27.11. – 23.12.2015
Mo.-Fr. 12:00 Uhr – 20:30 Uhr
Sa.-So. 11:00 Uhr – 20:30 Uhr
Biergartenbereich vom Restaurant am
Chinesischen Turm (Giselastraße)
Website

6. Wintermarkt am Flughafen


Geöffnet von: 22.11. – 28.12.2015
täglich von 11:00 Uhr – 21:00 Uhr
Munich Airport Center (Flughafen München)
Website

 

DIE G´MIATLICHEN (für die Nicht-Bayern: Die Gemütlichen)
In meinen Augen gibt es Christkindlmärkte, die einfach viel gemütlicher sind als andere, bzw. ich auf keinen Fall auslassen möchte. Folgende gehören für mich persönlich in diese Kategorie. Der Haidhauser Christkindlmarkt ist super idyllisch und das wohl gerade, weil er recht überschaubar ist. Der Glühwein schmeckt klasse und die verschiedenen Stände und Buden, welche kreisrund platziert sind, verleiten zum Stöbern, Glühwein trinken und verweilen. Genauso ist aber der Neuhauser Weihnachtsmarkt, sowie das einladende Weihnachtsdorf in der Münchner Residenz sicherlich ein oder zwei Besuche wert. Ich bin zumindest jedes Jahr für ein zwei Glühwein vor Ort. Der Blutenburger Weihnachtszauber dauert zwar nur vier Tage, sollte aber unbedingt von euch aufgesucht werden – schon allein des tollen Schlosses wegen. Und auch am Sendlinger Weihnachtsmarkt gibts direkt am Harras einiges zu sehen, sowie diverse, weihnachtliche Schmankerl. Der Bogenhauser Weihnachtszauberwald findet dieses Jahr zum 7. mal statt und lockt mit zahlreichen Ausstellern, kulinarischen Köstlichkeiten und einer Charity an jedem Sonntag. Gemütlich sind sie alle samt.

1. Haidhauser Weihnachtsmarkt


Geöffnet von: 26.11. – 24.12.2015
So.-Mi. 11:00 Uhr – 20:30 Uhr
Do.-Sa. 11:00 Uhr – 21:00 Uhr
24.12. 10:00 Uhr – 14:00 Uhr
Weißenburger Platz (Ostbahnhof)
Website

2. Weihnachtsdorf Kaiserhof Residenz


Geöffnet von: 23.11. – 22.12.2015
täglich von 11:00 Uhr – 21:00 Uhr
(22.12.2015 bis 20:00 Uhr)
Residenz München (Odeonsplatz)
Website

3. Neuhauser Weihnachtsmarkt

Geöffnet von: 27.11. – 23.12.2015
täglich von 11:00 Uhr – 20:30 Uhr
Rotkreuzplatz 2 (Rotkreuzplatz)
Website

DIE „ETWAS ANDEREN“ WEIHNACHTSMÄRKTE
Fad war gestern. 😉 Diese Weihnachtsmärkte solltet ihr auf jeden Fall besuchen, wenn ihr es gerne ein wenig bunter, schriller, ausgefallener (und länger) mögt. Pink Christmas ist der legendäre Christkindlmarkt für Münchens Schwulenszene, kann aber natürlich von jedermann besucht werden. Er ist außerdem Münchens einziger Markt wo bis 22:00 Uhr die Hütten auf und die Glüweintassen voll sind. Toll auch der Alm Wild Markt am Hacker Pschorr, direkt auf dem Viktualienmarkt mit hausgemachten Flammkuchen, super Glühwein und richtiger Partystimmung. Den Münchner Eiszauber mit der Möglichkeit Eiszulaufen, sich Schlittschuhe auszuleihen und oben auf der Empore Glühwein zu trinken kennt ihr sicher alle – ist aber jedes Jahr wieder ein Heidenspaß, wenn auch nicht sonderlich traditionell. Kramt die Schlittschuhe raus und ab gehts. Falls ihr es gerne schwedisch habt, dann solltet ihr auf den Schwedischen Weihnachtsbazar mit schwedischem Handwerk und kulinarischen Highlights aus Schweden gehen. Die Feuerzangenbowle am Isartor ist zwar kein typischer Christkindlmarkt, aber irgendwie Pflicht für alle Münchner bzw. Besucher.

Folgend nicht speziell aufgelistet, aber laut eines Tipps von Bekannten auch besuchenswert: Der Winterhof München, gelegen im Innenhof des Café Cord. Mit heißen Drinks, Streetfood und Musik verwandelt sich die Sommerterrasse des Café Cord in einen einladenden Winterhof für gemütliche Stunden. (Website).

1. Pink Christmas


Geöffnet von: 27.11 – 23.12.2015
Mo.-Fr. 16:00 Uhr – 22:00 Uhr,
Sa. und So. 12:00 Uhr – 22:00 Uhr
Stephansplatz (Sendlinger Tor)
Website

2. Alpen Wahn


Geöffnet von: 19.11.2015 – 01.01.2016
Mo.-Fr. 14:00 Uhr – 23:00 Uhr,
Sa. und So. 13:00 Uhr – 23:00 Uhr
Viktualienmarkt gegü. Schranne (Marienplatz)
Website

 3. Märchenbazar auf dem Viehhof


Geöffnet von: 26.11. – 26.12.2015
Mo.-Do. 16:00 Uhr – 23:00 Uhr,
Fr. 16:00 Uhr – 24:00 Uhr,
Sa. und So. 11:00 Uhr – 0:00/23:00 Uhr,
24.12. 10:00 Uhr -17:00 Uhr,
1. und 2.WFT: 12:00 Uhr – 23:00 Uhr
Tumblinger Straße 29 (Pocci-/Goethestr.)
Website

4. Münchner Eiszauber


Geöffnet von:
20.11.2015 – 17.01.2016
täglich von 10:30 Uhr – 22:00 Uhr
Stachus (Karlsplatz Stachus)
Website

5. Schwedischer Weihnachtsbazar


Geöffnet von: 11.12. – 12.12.2015,
Fr. von 15:00 Uhr – 18:00 Uhr,
Sa. von 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Pfarramt Gustav-Adolf-Kirche
Hohenaschauer Straße 3 (Karl-Preis-Platz)

 6. Münchner Feuerzangenbowle


Geöffnet von: 04.12.2015 – 06.01.2016
täglich von 11:00 Uhr – 22:00 Uhr,
24.12. bis 14:00 Uhr, 31.12. bis 03:00 Uhr
Innenhof des Isartors (Isartor)
Website


MIT DEM AUTO

Alkohol in Form von köstlichem Glühwein und Autofahren passt zwar so gar nicht zusammen, aber zumindest die Beifahrer können ein zwei Tassen mittrinken. Für die Fahrer gibt´s auf diesen tollen Christkindlmärkten aber sicherlich auch das ein oder andere zum Schlemmen.

1. (Leser-Tipp!) Andechser Christkindlmarkt:
(04.12. – 06.12.2015, täglich von 12:00 Uhr bis 20:00 Uhr)Christkindlmarkt am Heiligen Berg mit lebendiger Grippe, viel Handwerkskunst, feinem Glühwein und sehr ländlicher Umgebung. Sehr idyllisch; Website

2. (Leser-Tipp!) Perger Markt bei Breitbrunn am Ammersee:
(29.11. – 01.12.2015, Fr. und Sa. 14:00 Uhr – 21:00 Uhr, So. 11:00 Uhr – 20:00 Uhr)Herrschingerstraße 51, Herrsching am Ammersee; findet heuer zum 12. mal statt; vorweihnachtliches Flair zwischen Obstgarten, Kerzenlicht und Feuerstellen vor der Kulisse der Kelterei genießen – direkt am Ammersee, Lagerfeuerstimmung unter Apfelbäumen oder im beheizten Zelt genießen.

Glühweintrinken in Bad Tölz

Glühweintrinken in Bad Tölz

3. Christkindlmarkt Bad Tölz: (27.11. – 24.12.2015, täglich von 11:00 Uhr bis 19:00 Uhr, 24.12. bis 13:00 Uhr), super schön gelegen, in mitten der Altstadt mit gemütlichen Ständen und köstlichem Glühwein; gehört nicht umsonst zu einem der schönsten Christkindlmärkte Süddeutschlands, Website

4. Ottobrunner Christkindlmarkt:
(05.12 – 06.12.2015, Sa. 10:00 Uhr – 20:00 Uhr, So. 11:00 Uhr – 20:00 Uhr), Ottobrunner Rathausplatz, gemütliche Stimmung, leckerer Glühwein, Kulinarische Schmankerl und Highlights für groß und klein warten hier auf euch, Website

5. Dachauer Christkindlmarkt: 
(27.11. – 23.12.2015, Mo. – Fr. 15:00 Uhr – 20:30 Uhr, Sa. und So. 12:00 Uhr – 20:30 Uhr), Dachauer Rathausplatz, umfangreiches Musikprogramm, Kunsthandwerk, tägl. Verlosungen, zahlreiche Highlights wie z.B. Altstadt-Nachtwanderung, Märchenstunden, etc.. Sehr romantisch und idyllisch, Website

6. (Leser-Tipp!) Germeringer Christkindlmarkt:
 (28.11. – 02.12.2015, Mo.-Fr. 17:00 Uhr – 20:00 Uhr, Sa. und So. 14:00 – 20:00 Uhr), gemütlich, griabige Stimmung, leckere, weihnachtliche Köstlichkeiten und eine ländliche Umgebung mit möglicher Winterlandschaft laden ein,  Website

Ich wünsche euch eine 
wunderschöne und besinnliche
Weihnachtszeit

mit vielen guten Plätzchen,
lieben Menschen und schönen Stunden.
    Eure Bianca!