[Anzeige]




Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-07

Ich freu‘ mich so über meine Gemüsebox.

Individuelle Gemüseboxen zusammenstellen und liefern lassen  – Vor einer Weile habe ich euch über die Gärtnerei Böck in Neufarn berichtet. Ich durfte mir die Gewächshäuser anschauen, an den frischen Kräutern schnuppern, mit Gärtnerei-Inhaber Florian Böck sprechen und Tomaten frisch vom Strauch probieren. Eine „Säule“ des Familienunternehmens ist die Auslieferung individueller Gemüseboxen an private Haushalte, Büros und Firmen. Wie im ersten Bericht angekündigt, habe ich den Service („Gemüse-bestellen„) inzwischen ausprobiert. Jetzt will ich meine Erfahrung mit euch teilen und euch animieren, auch dort zu bestellen und richtig gutes Gemüse zu essen.

Die Gemüseboxen der Gärtnerei Böck 

Reden wir nicht lange drumherum, sich eine Box mit frischem Gemüse und Obst oder allgemein mit Lebensmitteln – auch aus fernen Ländern – nach Hause zu bestellen, ist in unserer heutigen Zeit schon nichts allzu ausgefallenes mehr. Schon ein Blick auf die Münchner Straßen genügt und wir sehen Lieferanten von Brot, Getränken, Lebensmitteln, Obst und eben auch Gemüse. Warum also hier nun hellhörig werden? – Weil die Gemüse Boxen bzw. der „Gemüse-bestellen“-Service der Gärtnerei Böck in Neufarn zahlreiche Vorteile mit sich bringt. Vorteile, wie sie andere „Box-Anbieter“ gar nicht, oder zumindest nicht alle auf einmal, mit sich bringen. Gründe, die mich bis dato davon abgehalten haben.

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-03

Schon mal verschiedene Sorten (Ur-)karotten gekostet?

1. Kein Abo! Ja richtig. Ihr bestellt euch eure Box wann ihr wollt! Wöchentlich, monatlich, pro Quartal oder auch nur einmal? – Ihr entscheidet.

2. Was kommt rein? – Auch das legt ihr zu 100% selbst fest. Kein Bock auf Salat und dafür ein Tomaten-Junkie? – Kein Problem, dann eben nur Tomaten! Nur ihr entscheidet.

3. Frisch, frischer, Böck! – Nein wirklich. Das Gemüse gelangt von den Beeten/Feldern direkt in die entsprechenden Bereiche, in welchen das Gemüse für die Boxen nach dem Waschen gepackt wird. Jedes Liefergebiet hat fixe Liefertage und so kommt euer Gemüse so frisch wie es nur sein kann bei euch an.

4. Mindestbestellwert 15 Euro, keine Lieferkosten ab 50 Euro. Wie schnell hat man 15 Euro für irgendeinen – Pardon! – Schrott ausgegeben, weil man hier und da doch wieder unnötiges einkauft? Im Online-Shop bzw. „Gemüse-bestellen“-Shop von Böck „müsst“ ihr nur für 15 Euro shoppen und habt dafür Spitzenware – ganz ohne schleppen und für nur 1,50 Euro zusätzliche Lieferkosten!

5. Keine zusätzliche Verpackung und somit eine umweltschonende und nachhaltige Lösung, denn das Gemüse liegt blank in den jeweiligen Boxen für euch parat.

Das waren nur fünf Vorteile, warum sich diese „Böck-Box“ von anderen Anbietern unterscheidet. Jetzt aber ran an die Bouletten, nein, Tomaten…

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-16

Hier werden die Boxen nach eurer Bestellung zusammengestellt.

Mein persönlicher „Gemüse-bestellen“-Test 

Zuerst einmal im Shop umsehen und durch die Kategorien klicken. Alles ist übersichtlich und – auch für „Nicht-Gemüse-Kenner“ – gut verständlich untergliedert. Schauen wir mal beim in „Blattgemüse“,“Wurzelgemüse“, „Kohl“ und „Schnittkräuter“ untergliederte „Frischgemüse“ rein. Oh, hier gibt’s ja allerhand! So bietet der Shop aktuell mitunter Zwiebeln, Zuckerhut, Grünkohl, Mairüben, Stangenbohnen, Kurkuma, Ingwer, Brokkoli, Salate aller Art, Rosenkohl, Radieschen, und vieles mehr an. Natürlich sind alle Bereiche mit Saisonware gefüllt, sprich es gibt immer das, was die Jahreszeit hergibt. Gleich mal loslegen mit dem Shopping.

Ich entschied mich für „Eichblatt grün“, „Kopfsalat rot“, „INGWA“ und „Kurkuma“ – jeweils frisch und bayerisch aus dem eigenen Gewächshaus“, „Ur-Karotten bunt (lila, gelb, weiß, rot) gemischt“, einen „Fenchel“, einen „Brokkoli“ und einen „Stangensellerie“. So richtig wusste ich bei der Auswahl noch nicht, was ich mir daraus zubereiten werde, aber bei mir kommt – gerade Gemüse – immer weg.

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-04

Gemüse-bestellen bei der Gärtnerei Böck Neufarn

Weitergeklickt zum „Fruchtgemüse„, scrollte ich mich durch Esskastanien (mmmmh!…), verschiedene Kürbissorten, Mini Paprika, Zucchini, Peperoni, Gurken und – ich liebe sie! – vierzehn verschiedene Sorten Tomaten – was für ein Paradies für mich! Da ich mir regelmäßig Gurken und Tomaten mit Hüttenkäse zubereite, fiel meine Auswahl auf „gemischte Tomaten“und „Mini-Schlangengurken“. Nehmt die unbedingt auch, denn es ist so klasse auf einem Teller bis zu 14 verschiedene Sorten Tomaten liegen zu haben,  sich durchzuprobieren und seine Favoriten herauszufinden.

In der in „Küche“ und „Garten“ unterteilten Kategorie „Bio-Topf-Kräuter„, können sich die echten Kräuter-Freaks unter euch richtig austoben. Bei mir fiel die Auswahl hier nur auf einen klassischen „Bio-Basilikum im Topf“, weil ich frischen Basilikum und Tomate in Kombination mit beispielsweise einem guten Schinken und Brot einfach liebe. Warum also nicht zugreifen, vor allem, weil alle Kräuter im Shop bio sind.

Im „Obst-Bereich“ des Online-Shops habe ich mich auch umgesehen. So erzählte mir Florian Böck, dass das angebotene Obst auch – soweit wie „anbautechnisch“ möglich – aus der Region von ausgewählten Partnern kommt und ergänzend zum Gemüse angeboten wird – genauso wie viele andere Partner Produkte im Shop. Weil ich probieren wollte, wählte ich zu meinem Gemüse noch „Clementinen Orri“und „Trauben rot/weiß“ aus – beides schön saftig, knackig und süß.

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-10

böckgemacht (#böckgemacht): Tomaten-Sauce, -Essenz und-Pesto.

Bei den „Partner Produkten“ angekommen, klickte ich mich durch „Aus der Nachbarschaft“ (Kartoffeln, Honig, Eier, Mehl), „Regionale Spezialitäten“ (Brotbackmischung, Käse, Schokolade, Gewürze, Sirup), „Spezielles“ (Bienenwachstücher, Kaffee, Tee), „Wildfleisch“ (Wildente, Reh, Kaminwurzen) und „Selbstgemachtes“. Ich konnte einfach nicht widerstehen und schlug bei den eigens von der Gärtnerei Böck produzierten Saucen und Pestos zu. Die Gärtnerei bietet nämlich unter dem Label „böckgemacht“ (#böckgemacht) eigens und natürlich aus eigenem Anbau produzierte Produkte an. Meine Auswahl fiel auf eine feine „Tomatensauce“, eine klare „Tomatenessenz“ und das einfach zu verlockende „Pesto Tomate“. Inzwischen ist alles verputzt und ich habe das Pesto schon jetzt wieder in meinem Warenkorb liegen.

Kosten, Lieferung, Abholung
Um bestellen zu können, müsst ihr euch ein Onlinekonto mit euren Daten einrichten und könnt im Anschluss euren Einkauf via Überweisung oder auch Paypal bezahlen. Beim Bestellprozess gebt ihr eure Postleitzahl an und bekommt dann den entsprechenden Liefertag genannt. Wenn ihr den Service gerne ausprobieren wollt (…tut es! ;-)…), aber lieber euer eigener „Gemüse-Chauffeur“ seid, könnt ihr auch von der in Neufarn extra platzierten Abholbox Gebrauch machen. Zwar läuft die Übergabe eurer zusammengestellten Box aktuell auch an der eigenen Wohnungstür kontaktlos, aber ihr könnt eure Box auch ganz einfach ohne Kontakt und unkompliziert selbst abholen.

Insgesamt kostete mich meine Box mit all den oben genannten Produkten in etwa 52 Euro, wovon 13,50 Euro für die „böckgemacht“-Produkte anfielen. Die Einzelpreise vom Gemüse, Obst, den Saucen und Co. findet ihr direkt bei jedem einzelnem Produkt im Online-Shop. Bedenkt bei der ersten Lieferung ein Box-Pfand von fünf Euro, welcher aber verrechnet wird, da ihr die leere Box natürlich abholen lassen könnt bzw. eine neue, volle Box bei der nächsten Bestellung bekommt.

Bestellen könnt ihr am Tag der Abholung noch bis 10 Uhr vormittags und eure Box kommt noch am gleichen Tag – je nach Liefergebiet – bzw. ist sie dann abholbereit für euch zusammengestellt. Cool, oder?

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-20

Ein Dinner mit lauter gutem Gemüse von der Gärtnerei Böck

…und wie hat’s geschmeckt?

Klasse! Ich esse in der Tat sehr viel Gemüse und schmecke, ob’s frisch und wirklich gut ist. (Ist es!). Ehrlich gesagt habe ich das nach meinem Besuch in der Gärtnerei Böck auch genau so erwartet. Nichts hat gefehlt, die Bestellung war also nicht nur super frisch, sondern auch vollständig und sah so aus, wie man sich das eben wünscht.

Wie allgemein bei Nahrungsmitteln in meinem Haushalt, landete nicht ein Stück im Müll und ich teilte sogar mit ein paar lieben Menschen – ganz selten der Fall! 😉 Durch die Box genoss ich neben einer Burrata mit Tomaten und Basilikum, köstliche Pasta mit Gemüse und Pesto, einen herbstlichen Salat mit Gemüse und Ei und auch hier und da einfach nur zwischendurch einen rohen Gemüse-Snack. Richtig lecker!

Gaertnerei Boeck Neufarn Gemuese bestellen-02

Auch Lust bekommen zu probieren?

Mein Fazit für euch

Bei den Gemüse Boxen der Gärtnerei Böck bin ich mir sehr sicher, dass ich regelmäßig zuschlagen werde. Einmal der oben genannten Vorteile wegen und, weil ich in diesem Fall persönlich vor den Beeten mit all dem frisch gepflanztem Gemüse stand. Ich konnte mich also tatsächlich selbst von der guten Qualität überzeugen.

Auch die Vielfalt an Gemüse, welche man sich in seine Box packen lassen kann, ist großartig. Daher diesmal mein ganz klares Fazit an euch: Ihr seid auf der Suche nach 1a-Gemüse aus der Region? Am liebsten in Form von individuellen Boxen und ohne lästiges Abo? Ganz ohne pauschal gepacktes Gemüse, das ihr vielleicht gar nicht (verwenden) mögt? – Dann ist das hier definitiv eure finale Lösung. Preis, Qualität, Flexibilität, Auswahl und natürlich auch der Geschmack: DAUMEN HOCH!

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Gärtnerei Böck Neufarn. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Gärtnerei Böck in Neufarn | Hochfeldweg 21, 85646 Neufarn
Details: Topfkräuter, Frucht- sowie Frischgemüse und Jungpflanzen | Onlineshop und Gemüseboxen
Website

Auf INSTAGRAM folgen und nichts verpassen!

Kontakt via Telefon: 089 9077478817





Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.