[Anzeige]




Millésima Bordeaux Onlinehandel Weine 4

Mein ausgewählter Wein von Millésima Bordeaux im Online-Shop

MILLÉSIMA Bordeaux: Beste Weine online kaufen – Zu einem guten Essen gehört Wein. Das muss nicht immer so sein, in meinen Augen jedoch, wertet das richtige Tröpfchen im Glas ein jedes Essen – ob Brotzeit oder Gänge-Menü – nochmals auf. Kürzlich gab’s bei mir eine eigens zusammengestellte italienische Brotzeit und es landeten diverse Schinken- und Käsesorten bei mir auf dem Brotzeitbrettl. Da klar für mich war, dass ich für meine mitessenden Brotzeit-Fans und mich auch in Sachen Wein treffsicher landen wollte, besuchte ich die Website Millésima. Den auf hochwertige Weine spezialisierten Online-Weinhandel entdeckte ich vor einer Weile zufällig, als ich im Netz recherchierte und vermerkte mir die Seite für den „Bedarfsfall“. Jetzt war’s so weit und ich war auf der Suche nach einem guten –auf Grund diverser Vorlieben aller Mitesser – italienischen Wein, der sich leicht und unkompliziert trinken lässt. Gleich mal die Gunst der Stunde nutzen und Millésima ausprobieren.

Millésima Bordeaux – Online-Weinhandel 

Millésima ist ein im Bordeaux – dem Zentrum der berühmten Weinbauregion im Südwesten Frankreichs – gelegenes Unternehmen, welches sich auf den Handel hochwertiger Weine fokussiert hat. Mit mehr als 2,5 Millionen Flaschen in seinen Kellern – darunter allein 12.000 Magnum-Flaschen – gilt das Unternehmen seit seiner Gründung im Jahr 1983 – als Aushängeschild für mehr als 80.000 Privatkunden in Sachen erstklassiger Weine. Zwischen 100 bis 250 Sorten Wein in den unterschiedlichsten Formaten zählt Millésina zu seinem Repertoire. Von Crus Classés-Weinen aus allen Bordeaux-Jahrgängen der letzten 15 Jahren, über Weine von der Rhone, des Burgund und Elsass, bis hin zu Tropfen aus anderen führenden, französischen Regionen. Auch Top-Produzenten aus Italien wurden vor kurzen in den Fundus von Millésima aufgenommen.

Millésima Bordeaux Onlinehandel Weine 4

Ideal zur „italienischen Brotzeit“, zu Grissini, Cantuccini und Co.

Wer erlesene Weine sucht, wird hier sicherlich fündig werden. Die Weine können kistenweise zusammen gestellt und bestellt werden. Ihr könnt euch eine „Wunschkiste“ zusammenstellen und unter den Weinen auswählen, welche flaschenweise verfügbar sind. Eure 6er-Kiste muss mindestens einen Wert von 100 Euro besitzen, was schon eine ungefähre Benchmark für die Liga der angebotenen Weine gibt. Weder heißt das, dass guter Wein immer hochpreisig sein muss, noch, dass preiswerter Wein gleich „billiger Fusel“ bedeutet. Dennoch befinden sich in dem mit einem sehr guten Filtersystem versehenen Online-Shop von Millésina eher hochpreisige Kandidaten in den virtuellen Weinregalen. Es macht Spaß durch die unterschiedlichen Kategorien, Preis-Ranches und Regionen zu klicken und sich Wein auszusuchen. Wer gerne einfach nur eine Flasche ausprobieren möchte, kommt auch hier nicht unter 6 Flaschen mit dem genannten Mindestwert davon. Das mag man als Nachteil auslegen, allerdings ist Millésina auch mehr für den schon etwas erfahreneren Weintrinker gedacht, bzw. jene, die ihren eigenen Weingeschmack kennen und eben ziemlich treffsicher an Hand der ausführlich und detailliert vorgestellten Details über die einzelnen Weine zuschlagen. Je nach Wein werden diese flaschenweise oder im 6er- bzw. 12er-Karton angeboten.

Millésima Bordeaux Onlinehandel Weine 3

Kleiner Feierabend-Snack nach dem Dinner.

Meine Weinauswahl bei Millésima

Da ich mit einer deutlichen Vorstellung auf die Website ging, befasste ich mich relativ kurz mit der Auswahl meines Weines und stöberte danach umso länger durch das Angebot. Meine Auswahl fiel nach einigem hin und her auf einen unkomplizierten Rotwein aus der italienischen Toskana, welchen ich bereits von einem Aufenthalt vor Ort kannte. Mit dem Bewusstsein, dass Wein im Urlaub und vor Ort im Herkunftsland des Weines, immer anders und vermeintlich „besser“ schmeckt, traute ich mich dennoch an die 6er-Kiste ran und bestellte zur geplanten Brotzeit eine Kiste für 99 Euro.  Meine Auswahl fiel auf einen aus 75% Syrah und 25% Sangiovese bestehenden „Pian di Nova“ von Il Boro aus dem Jahr 2012. Beim Transport ging leider eine Flasche kaputt, was ich eher dem Zulieferer als Millésima auf die Fahne schreibe, die heilen Flaschen jedoch bereiteten meiner Runde und mir große Freude. Millésima nahm sich der Sache professionell und freundlich an und lieferte umgehend Ersatz. Kräftige Aromen von Brombeere, kandierten Kirschen und eine leicht würzige Note lassen einen beim Trinken die starke toskanische Sonneneinstrahlung sowie das milde Klima schmecken; gerade beim 2012er Jahrgang ist durch die enorme Hitze des Sommers noch mehr Kraft in den Aromen des Weines zu spüren. Umspielt von weichen und saftigen Tanninenbietet der von mir ausgewählte Pian di Nova sowohl eine angenehme Einfachheit, als auch ein gelungenes Spiel aus. Kombiniert mit fra

nzösischen, deutschen, italienischen und schweizerischen Käse- und Wurstprodukten überzeugte der Wein die Runde. Er lässt sich leicht und unkompliziert trinken.

Auch probieren?

Wenn ihr Lust habt meinen Wein auch zu probieren, gibt es diesen aktuell (Ende Januar 2019) hier zu kaufen. Ansonsten dürfte es jedem, mit einer Affinität für gute Weine und seltene Tröpfchen, viel Freude machen, auf der Website von Millésima zu surfen und sich vielleicht das ein oder andere Highlight im Glas zu gönnen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit einen Geschenkgutschein zu erwerben – schön verpackt in einer edlen schwarzen Box samt Schleife, landet sie bei euch und ihr könnt euren Weinfreunden (…und euch selbst…) eine tolle Überraschung machen. Millèsina bleibt auf jeden Fall in meinen Favoriten gespeichert und kommt sicherlich hier und da für den ein oder anderen Weinmoment zum Einsatz.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Millésima Bordeaux. Danke! +++

Kontakt für Anfragen

Website

Event: Westend Factory Jägerabend, 4 Gänge im Sharing-Prinzip inkl. korrespondierenden Getränken

Facebook-Fan werden und nichts verpassen!

Kontakt via Telefon: 00 800 267 33 289