Mun Restaurant Haidhausen

Chefkoch Mun Kim

MUN Restaurant – Meine Website zu lesen und nicht zu bemerken, dass an mir kulinarisch gesehen ein halber Japaner verloren gegangen ist, ist kaum möglich. Mindestens einmal, wenn nicht zwei oder dreimal geht es bei mir in der Woche um Sushi. Überhaupt steht asiatische Essen bei mir ganz hoch im Kurs. Und so war der Besuch im Restaurant MUN vor einigen Tagen für mich sowohl aus Testersicht, als auch privat ein absolute Highlight. Inzwischen bin ich dank dem erst Ende Juni diesen Jahres eröffnete Restaurant MUN nicht nur um vier ausgezeichnete Gänge reicher, sondern habe auch noch einen neuen Hotspot in Haidhausen dazu gewonnen. Bevor ich also ins Detail gehe mein Fazit in diesem Fall vorweg genommen: Eine der gelungensten Neueröffnungen in diesem Jahr, was die Münchner Gastronomie angeht.

Mun Restaurant Haidhausen

Thunfisch Tatar

Was erwartet euch im MUN Restaurant?

Das Restaurant MUN liegt unweit vom beliebten Wiener Platz in Haidhausen und bezeichnet sich selbst als „Highend-Asian-Fusion-Restaurant“. Einmal eingetreten geht es eine Treppe nach unten und schon steht ihr im Eingangsbereich des ansprechenden Restaurants. Das Restaurant bietet authentische Küche mit Originalrezepten aus Korea und Einflüssen aus den Küchen Chinas und Japans an, dazu exzellente Weine. Echte Moosflächen an den Wänden, unterschiedlich gestaltete Designs an den Wänden und der direkte Wunsch in mir, mich an einem der bereits eingedeckten Tische mit frischen Blumen hinzusetzen.

Mun Restaurant Haidhausen

Dim Sum

Speiseangebot und Auswahl

Auf der Speisekarte ist in jederlei Hinsicht einiges los. Im MUN Restaurant könnt ihr sowohl à la carte oder auch im Menü bestellen. Jeden Abend gibt es entweder Vier-Gang oder auch Sechs-Gang-Menüs auf der Karte (58€ bzw. 88€ exklusive Degustation). Die Weinbegleitung bei vier Gängen kostet zusätzlich 32€, bei sechs Gängen 46€ – natürlich werden auch gerne Weinempfehlungen am Tisch ausgesprochen. Sowohl das Vier-, als auch das Sechs-Gang-Menü gibt es in zwei verschiedenen Varianten – einmal mit Fleisch, einmal mit Fisch. Immer Teil der Menüs sind jedoch köstliche Sushi-Variationen. Vom Filet Mignon an Sojasoße und Malbec-Reduktion, über „MUN-Style Dim Sum“ – schonend gegarter Schweinebauch auf gedämpften chinesischen Brötchen, bis hin zu unterschiedlichen Salaten, Rib-Eye Steak nach koreanischer Art oder auch Tuna Tartare dürfte so ziemlich für jeden etwas dabei sein, der sich gerne an der asiatischen Küche bedient.

Mun Restaurant Haidhausen

Sashimi „New Style“

In der kleinen Bar im Séparée werden unterschiedliche, asiatische Cocktails und auch traditionelle Klassiker sowie Exotik-Drinks serviert. Dort liegt auch die umfangreiche Weinkarte aus, welche Muns Lieblingstropfen – einen Malbec aus Argentinien – enthält. An der Bar werden von Chefkoch Mun außerdem kleine Häppchen nach „Izikaya“-Art, in Form von Sushi, Dim Sum oder saftig koreanischen Barbecue angeboten.

Bewertung der Speisen und des Services

Als ich mit meiner Begleitung vor Ort war, gab es ein ausgezeichnetes Menü mit vier teilweise unterschiedlichen Gängen für uns. Vorab ein würziges Amuse-Bouche – ein Gruß aus der Küche, bestehend aus warmen und frittiertem Klebereis, selbst gemachter Thunfischpaste, frischem Thunfischstückchen und Schnittlauch. Ein gelungener und recht würziger Start in den Abend. Weiter ging es mit einer Sushi-Kreation, bestehend aus vier verschiedenen Nigiri und eigens hergestellter Soja-Sauce. Die verschiedenen Nigiri (Thunfisch, Lachs, Jakobsmuschel mit Kaviar und gegrilltem Aal) waren – typisch japanisch – zwischen Reis und Fisch mit einer dünnen Schicht Wasabi bestrichen, wodurch auch diese eine angenehme Wasabi-Würze bekamen. Solltet ihr den Wasabi-Anteil eures Sushis lieber selbst bestimmen, ist es auch möglich darum zu bitten das Wasabi zwischen Fisch und Reis wegzulassen. Beim Servieren wurden wir von der freundlichen Damen außerdem darauf hingewiesen unbedingt von links nach rechts zu essen und den Fisch – nicht die Reis-Unterseite – in die Sojasauce zu tunken. Gesagt getan. Zu trinken gab´s dazu einen 2012er Maximin Grünhäuser Herrenberg Riesling, Kabinett Feinherb.

Mun Restaurant Haidhausen

Filet Mignon mit „Alta Vista Premiumwein“

Wo wir gerade beim Wein sind: Die Weinkarte im MUN Restaurant verrät euch zu jeder Weinpostition die jeweilige Note des Weines, dessen Herkunft und den festgelegten Flaschenpreis. Zu jedem Gang wird ein bestimmter Wein empfohlen. Nach dem Sushi für beide gab es dann unterschiedliche Gänge. Für mich ein wundervolles Thunfisch Tartar mit Avocado, Sesamöl und Gurke, begleitet von einem Glas 2015er MERKLE Wildspontan, Blanc de Noir vom Pinot Meunier. Sowohl Tatar, als auch Wein waren für mich einer der Favoriten des Abends und ich kann euch – solltet ihr Tatar mögen – eine Bestellung nur ans Herz legen. Für meine Begleitung wurde das „New Style Hamachi Sashimi“ mit einem Glas 2012er DOMAINE GAUBY, Les Calcinaires, Côtes Catalanes serviert. Der Name verrät es: „Neu interpretiertes Sashimi“, angerichtet mit frischen Blumenblüten, Granatapfelkernen. Als folgenden Gang gab es für mich „MUN-Style Dim Sum“ – einer meiner klaren Favoriten. Ich hätte mich reinlegen können. Sowohl das chinesische, gedämpfte Brot, als auch der in dieses eingebettete Schweinefleisch überzeugten geschmacklich. Allein dafür werde ich noch oft vorbei schauen. Meine Begleitung hingegen genoss an dieser Stelle das – auch von Freunden und Bekannten, welche schon vor Ort waren in hohen Tönen gelobte „Filet Mignon“. Die Kennzeichen eines Filet Mignon sind seine Größe mit einem Gewicht von ca. 110 Gramm und seine kurze Bratzeit. Dadurch bleibt das schmale Medaillon aus dem Rinderfilet schön zart. Im Fall von MUN´s Filet Mignon war das ein glatter Volltreffer. Ich probierte natürlich aus und war auch davon begeistert. Fleisch, Sushi und Dim Sum sollten also auf jeden Fall von euch bestellt werden. Schaut euch für das Menü im Detail am besten die Fotos an. Schon diese sollten euch zeigen, wie gut es uns an diesem kulinarisch ging. So auch bei dem köstlichen Jakobsmuschel Miso Risotto mit perfekten Biss und leicht würziger Note. Zum Abschluss gab es ein wundervolles Schokotörtchen mit weichem Schokoladenkern in Begleitung von einem 2009er Quinta do Noval – Late Bottled Vintage Unfiltered Portwein. Ein für mich von A-Z gelungenes Menü, bestehend aus frischen Zutaten und tollen Kombinationen.

Mun Restaurant Haidhausen

Mir schmeckt´s!

Ich empfehle euch für einen Besuch im MUN Restaurant ordentlich Zeit einzuplanen. Nicht, weil man dort langsam wäre, sondern weil das Restauranterlebnis in diesem Fall ganz klar auch vom langsamen und bewussten Genießen lebt. Lasst euch Weine empfehlen, nehmt auf jeden Fall ein Menü und schaut, dass es euch so richtig gut geht.

Mun Restaurant Haidhausen

Das Restaurant

Ambiente des Restaurant MUN

Wie erwähnt geht es gemütlich-schick in dem im Untergeschoss gelegenen Restaurant MUN zu. Der Haupt-Gastraum bietet für 50 Personen Platz, im separaten Raum nebenan mit Bar finden nochmals 20 weitere Gäste Platz. Viel Grün, echte Rinde an den Wänden, goldene Akzente hier und da, sowie warme Farben und zahlreiche abgestimmte Details sind Teil des asiatischen Restaurants. Ich habe mich sehr wohlgefühlt im MUN Restaurant, auch weil die einzelnen Sitzbereiche teilweise abgetrennt sind und so eine recht private Atmosphäre entsteht. Überall sind unterschiedliche Lichtakzente gesetzt und jeder Tisch bietet eine einladende Atmosphäre.

Hardfacts und persönliche Infos

Das Restaurant MUN hat von Dienstag bis Sonntag geöffnet. Ab halb sechs abends sind die Türen bis 23:00 Uhr, am Freitag und Samstag bis 0:00 Uhr geöffnet. Reservieren könnt ihr jeden Tag bereits ab 16:00 Uhr telefonisch oder online über Book a Table. Kartenzahlung ist natürlich möglich, einen Parkplatz in unmittelbarer Nähe zu bekommen auch – nach etwas Suche. Die U-Bahn- und Tramstation Max-Weber-Platz liegt nur ca. 200 Meter entfernt von dem asiatischen Restaurant.

Ich werde auf jeden Fall wieder kommen. Das Restaurant MUN hat mich überzeugt- auch des freundlichen Service wegen. Das Sushi war frisch, von Spitzen-Qualität und natürlich auch geschmacklich einwandfrei. Mun´s Dim Sum ist schon allein einen Besuch wert und für jeden Weinfan, dürfte das Restaurant auch ein wahrer Gewinn sein.

Besuchte Lokalität: MUN Restaurant
Adresse: Innere Wiener Straße 18, 81667 München
Website




Bilder: