[Anzeige]




Backstube Wuensche Marktplatzerl Gaimersheim522-2

Große Portionen, direkt an den Tisch gebracht.

BACKSTUBE WÜNSCHE – Das „Marktplatzerl“ in Gaimersheim – Vor Kurzem bereits angekündigt, war es nun so weit und ich machte mich auf den Weg nach Gaimersheim zum Marktplatzerl der Backstube Wünsche. Das war zum einen spannend für mich, da ich in den vergangenen Monaten bereits über die Geschichte, Hintergründe sowie Philosophie der Backstube berichtet hatte, als auch bei einer Produktionsbesichtigung  dabei war. Jüngst habe ich euch noch über die Wünsche-Brezen und was diese ausmachen (hier nachlesen) erzählt. In diesem Beitrag steht das im April 2016 eröffnete Gaimersheimer Marktplatzerl im Mittelpunkt. Dort werden neben einem breiten Sortiment an Brot- und Backwaren auch Frühstück, Mittagsgerichte, Burger, Pasta, Pizza, Salat und wöchentlich wechselnde Tagesgerichte sowie tolle Snacks, Torten und Kuchen serviert.

täglich gibt's frische, hausgemachte Pizzen

täglich gibt’s frische, hausgemachte Pizzen

Backstube Wünsche Marktplatzerl – was ist geboten?

Seit gut drei Jahren nun gibt es das gemütliche Marktplatzerl. Einmal in Gaimersheim angekommen, könnt ihr das Restaurant/Café kaum verfehlen, denn es begrüßt die Besucher und Besucherinnen im Eingangsbereich des großzügig gestalteten neuen Flagshipstore von EDEKA Südbayern (Dr.-Ludwig-Kraus-Straße 8-10, 85080 Gaimersheim). Links geht’s in den mit 35.000 Produkten bestückten E-Center, rechts erstrahlt das Marktplatzerl in modernem Ambiente. Ich war gespannt was mich erwartet und wollte sowohl die Atmosphäre, als auch das Essen testen. Anders, als man sich das vielleicht vorstellt, sitzt ihr hier nicht „einfach nur beim Bäcker“ sondern eher in einem gemütlich gestalteten Café mit viel Holz, Tageslicht spendender Glasfassade und großzügiger Terrasse. Das Marktplatzerl ist eines von aktuell drei Gastronomiestandorten der Backstube Wünsche. (Die beiden anderen Standorte, das Bäckerrestaurant „Sitt und Satt“ sowie das „Café Mokka“ im Westpark Shoppingcenter liegen ebenfalls in Gaimersheim bzw. Ingolstadt.) Das Markplatzerl bietet, unterteilt in diverse Sitzbereiche inkl. Außenbereich, Platz für 180 Gäste. Oberste Priorität haben bei allen Speisen sowohl Qualität, als auch Frische der Zutaten. Die Gerichte werden vor Ort stets frisch zubereitet – und das schmeckt man.

Backstube Wuensche Marktplatzerl Gaimersheim Burger

Allein die Burger sind schon eine kleine Reise wert…

Nun ein Blick auf die Karte: Angeboten werden bayerische Klassiker wie Käsespätzle, Pizzen (i.d.R. fünf verschiedene Sorten), mehrere Pastagerichte (ab 6,25 Euro), Salate zum selbst zusammenstellen (ab 5,80 Euro) und große Burger (ab 8,90 Euro; Burschen-, Bayern-, Madl- oder Veggie-Burger). Das Angebot ist also reichhaltig und abwechslungsreich. Zum Marktplatzerl gehört auch eine Backstube samt klassischem Wünsche-Angebot. Dort gibt es das komplette Sortiment von Brot, Kleingebäck, feinen Backwaren, Kuchen, Schnitten, Snacks aber auch hausgemachte Torten. On Top gibt es wöchentlich wechselnde Mittagsgerichte wie zum Beispiel Ofenkartoffel mit Lachs und Kräuterquark, Kässpatzen mit Röstzwiebeln, Currywurst mit Kartoffelspalten, Pfannengyros mit Krautsalat und Tzatziki, Kartoffelauflauf und vieles mehr. Veganer und Vegetarier im Marktplatzerl auch nicht leer aus. Vom vegetarischen „Veggi-Burger“ über Pasta Napoli oder Aglio e oglio Peperonici, wird auch jeder Vegetarier satt.

Backstube Wuensche Marktplatzerl Fruehstueck

Eines der Frühstücksangebote. Köstlich, oder?

Ganz besonders beliebt ist das Frühstücksangebot im Marktplatzerl. Sechs verschiedene werden zwischen 5,45 Euro bis 19,90 Euro angeboten. Das Frühstück „Marktplatzerl“ bietet eine umfangreiche Platte für zwei Personen mit Schinken, Salami, Käse, Orangensaft, Croissant und vielem mehr an. Das „vegetarische Frühstück“ mit Frischkäse, Tomaten, Gurken, Ei und Brot (für 5,50 Euro) wird genauso angeboten, wie das Frühstück „Smørrebroød“ – ein Frühstück nach skandinavischer Art mit Räucherlachs. Das absolute Highlight für Langschläfer dürfte allerdings der Fakt sein, dass ihr hier von morgens um sechs, bis abends um sieben (1 Stunde vor Schließung) frühstücken könnt.

Backstube Wuensche Marktplatzerl Gaimersheim Kaffee

Kaffee aus der eigenen Röstung

Eigener Kaffee, Bio-Eier und Co.

Auch erwähnenswert bzw. Grund für einen Besuch: Die eigene Kaffee-Röstung der Backstube Wünsche. Gleich links neben der Theke der Backstube im Marktplatzerl befindet sich die kleine Kaffeerösterei. Dort wird bester Kaffee geröstet (ca. 400 Kilo in der Woche) und man kann sich dort nicht nur seinen Kaffee mitnehmen, sondern auch regelmäßig beim Rösten zusehen. (fixe Termine können aktuell noch nicht angegeben werden, hängen aber direkt an der Rösterei aus) Angeboten werden 100% Arabica- sowie 80/20 Arabica/Robusta-Mischungen. Bis dato habe ich den Kaffee immer nur in meiner Lieblings-Backstuben zusammen mit einem Stückchen Kuchen probiert, bald werde ich mir aber sicherlich auch für Zuhause meine Ration frisch geröstete Bohnen in einer der ca. 15 mit dem Kaffee ausgestatteten Backstuben holen. Am besten schmeckt dieser natürlich mit einer fruchtigen Schnitte zum Beispiel mit Beeren – hier mehr erfahren.

Backstube Wuensche Marktplatzerl Gaimersheim_Franz_Fruehstueck

Lust auf süß am Morgen? – Kein Problem.

Was sich auch noch zu wissen lohnt…

Nun noch kurz zu meinem Fazit. Mir hat mein vor Ort bestellter Salat sehr gut geschmeckt. Meine Begleitungen hatten Pasta (Napoli) und Pizza (vegetarische). Sollte sich bei eurem Besuch bereits eine kleine Schlange gebildet haben – keine Sorge, das Personal ist auf zack und länger als ein paar Minuten solltet ihr nicht warten müssen. Was sich durch die Bank sagen lässt: Die Portionen sind sehr großzügig und sättigen auf jeden Fall. Ein besonderes Highlight dürften auch die Öffnungszeiten des Marktplatzerls sein. Dieses ist nämlich jeden Tag geöffnet, Montag-Samstag von sechs bis acht (Küche bis sieben) und Sonn- und Feiertags von halb acht bis fünf (Küche bis vier). Ein weiteres Tüpfelchen auf dem i: Mittagsgerichte und Frühstücke werden euch via Pager-System an den Tisch gebracht und ihr könnt nach dem Bestellen an der Theke gemütlich an einem Tisch eurer Wahl Platz nehmen. Parken ist kostenlos auf dem Parkplatz des E-Center Gaimersheim möglich. Schaut unbedingt mal im Backstube Wünsche Marktplatzerl vorbei und lasst es euch schmecken. Ich bin gespannt, was ihr mir berichtet.

+++ Dieser Artikel entstand in Kooperation mit der Backstube Wünsche. Danke! +++

Kontakt für Anfragen


Backstube Wünsche (Zentrale) | Gutenbergstraße 11, 85080 Gaimersheim
Backstube Wünsche Marktplatzerl Gaimersheim – Dr. Ludwig-Kraus-Straße 8-10, 85080 Gaimersheim;
innerhalb des neuen Flagshipstore der EDEKA Südbayern (35.000 Produkte)
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag von 6 – 20 Uhr | Sonn-/Feiertags von 7 – 17 Uhr
Website

Details: knapp 300 Backshobs; über 300 verschiedene Produkte im Sortiment;
Wahrung der Tradition und des Handwerks; Backen nach hauseigenen Rezepturen

Facebook-Fan werden und nichts verpassen





Bilder:

Diese Diashow benötigt JavaScript.